Welcher Trinkbecher? Zu Saugen oder ohne????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von keksmonsterblau 30.01.11 - 14:03 Uhr

Hallo!
Ich bin auf der uche nach einem guten Trinkbecher für meinen Kleinen wenn er mit der Beikost beginnt.

Nun haB ich gesehen, dass es Schnabeltassen (also ohne Sauger, so dass man es nur laufen lässte) oder auch welche mit Sauger in hart oder weich??? gibt?

Was habt ihr für Erfahrugen gemacht???
Vielen Dank für eure Mithilfe :-)

LG keksmonsterblau

Beitrag von corky 30.01.11 - 14:50 Uhr

huhu #winke

ich hatte mir bei dm zum Beikoststart so eine geholt
http://nuby.com/de-DE/nuby/cups-spouts/9853

aber! ich find das war nicht so eine gute Entscheidung ;-)
Das ist halt so eine Schnabeltasse aber der Sauger ist weich. Somit ist das irgendwie einfach nur wie ein Fläschchen mit nem total unförmigen Sauger sozusagen :-D

Außerdem drückt mein Kleiner gerne auf das Silikonteil wenn er trinkt und dann kommt es rausgeschoßen und das ganze Kind ist voll #schrei

Also mit trinken lernen hat es einfach so nichts zu tun. Ich werde jetzt noch einen mit nem festen Plastikschnabel holen und ansonsten früh versuchen einfach einen richtigen Becher anzugewöhnen.

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von njb007 30.01.11 - 15:49 Uhr

Die Nuby Tasse hatte ich auch mal hab sie aber ganz schnell eingemottet..
hab dann zu dem Magic cup von Avent gewechselt und werd den auch diesmal wieder nehemen

Beitrag von neroli83 30.01.11 - 17:14 Uhr

Meine kleine Maus ist zwar noch lange nicht soweit aber ich hab beim babysitten die Magic Cup schon kennengelernt und fand sie toll, gerad für unterwegs, da auslaufsicher. #pro