Wer bezahlt den Krankenwagen?????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von biene0584 30.01.11 - 18:08 Uhr

Hey,
meine Maus ist heute von der Wickelkommode gefallen. Kopf über #schock#schock#schock#schock#schock#schock#schockHaben sofort den Krankenwagen gerufen weil wir nicht wussten was mit ihr ist. Sind dann ins Kh gefahren worden. Wer bezahlt den Transport?? Ich hoffe doch die KK????!!!

LG
Biene + Pia (2 J.)

Beitrag von ida-calotta 30.01.11 - 18:17 Uhr

Hallo!

Die KAsse kommt für die Kosten auf, ihr werdet aber einen Eigenanteil von 10 Euro bezahlen müssen.

Wir hatten damals die REchnung bekommen von knapp 800 Euro und unten drunter stand dann das wir 10 Euro Eigenanteil zahlen müssen.

LG Ida

Beitrag von misses_b 30.01.11 - 18:19 Uhr

Ruhig Brauner! ;-)

Das glaub ich Dir, das Euch der Schreck ordentlich in die Glieder gefahren ist.

Bei Erwachsenen gibt es eine Selbstbeteiligung (weiß aber nicht, wie hoch) aber ich denke für die Kinder ist das frei.

Ruf morgen mal bei Deiner KK an und mach Dich schlau.

Gute Besserung für den Krümel!

misses_b

Beitrag von biene0584 30.01.11 - 18:20 Uhr

#danke

Beitrag von ida-calotta 30.01.11 - 18:20 Uhr

Auch bei Kindern muss der Eigenanteil bezahlt werden.

Beitrag von finchen85 30.01.11 - 18:23 Uhr

Keine Sorge, die Kosten übernimmt die Krankenkasse!

Ob du den Eigenanteil von 10 Euro zahlen musst habe ich nun nicht mehr im Kopf...

Ich hoffe doch deiner Kleinen geht es gut!

lg finchen

Beitrag von 5678901234 30.01.11 - 18:42 Uhr

es heißt rettungswagen, nicht krankenwagen.

gute besserung für deine maus.
PS: ihr müsste gar nichts zahlen.

Beitrag von meetic 30.01.11 - 20:03 Uhr

Bei uns in der Schweiz heisst er Krankenwagen. Eigentlich wirklich komisch, denn der Wagen ist ja nicht krank.:-p

Beitrag von rmwib 30.01.11 - 20:07 Uhr

Dann hieße es ja auch Krankerwagen und nicht KrankeNwagen, es ist ein Wagen für die Kranken. ;-)

Beitrag von tigerbaby1976 30.01.11 - 20:16 Uhr

das stimmt nich. Wir mußten auch beim Kind 10 Euro zahlen. Die Rechnung kommt von der KK.

Beitrag von knuddel24688. 30.01.11 - 19:09 Uhr

Hallo!

Ihr müsst max. die 10€ Eigenanteil zahlen. Und selbst wenn ihr die Kosten komplett zahlen müsstest wäre es mir völlig egal bei solch einer Sache!

Wobei ich mich immer noch frage wie Kinder von der Wickelkommode fallen können? #kratz

GLG
Vanessa

Beitrag von biene0584 31.01.11 - 11:58 Uhr

bla bla bla....... kein kommentar zu so ner scheiße

Beitrag von knuddel24688. 01.02.11 - 08:07 Uhr

Getroffene Hunde bellen!

Beitrag von jovilover74 31.01.11 - 12:50 Uhr

" Ich frage mich wie ein Kind von der Wickelkommode fallen kann"

Ganz ehrlich solche Sprüche kann man sich sparen...#klatsch

Die Eltern machen sich schon bestimmt genug Vorwürfe... Da braucht man Deine Sprüche nicht...
Und denk immer dran: Auch den "allerbesten" Eltern kann so etwas passieren!
Ich weiß das aus Berufserfahrung (Kinderkrankenschwester)...

Beitrag von knuddel24688. 01.02.11 - 08:06 Uhr

Guten Eltern passiert sowas nicht, weil die ihr Kind keine Sekunde aus den Augen lassen, wenn das Kind auf der Wickelkommode liegt und immer eine hand am Kind hat.

Sowas ist für mich einfach unverständlich! *kopfschüttel* Bin wirklich erschüttert wie man sowas einfach so abtun kann, dass das passiert!

Und das sich die Eltern Vorwürfe machen ist nur gerecht im Vergleich zu dem was das Kind durchmacht!

Beitrag von herzelchen 31.01.11 - 16:24 Uhr

#contra

Beitrag von knuddel24688. 01.02.11 - 08:09 Uhr

#winke

Beitrag von laratabea 30.01.11 - 19:18 Uhr

hallo

hoffe erstmal das es eurer kleinen gut geht.

Normalerweise müsst ihr den Eigenanteil von 10 Euro bezahlen!
Rechnung kommt aber auch immer erst viel später - dauert aber mind. 3 Moante.

alles gute

Beitrag von nina1984 30.01.11 - 19:28 Uhr

Hey,

wir wurden Ende September mit dem RTW abgeholt wegen einem Fieberkrampf. Wir haben letzte Woche die Rechnung für den Eigenanteil bekommen. 10,--!

Beitrag von kati543 30.01.11 - 19:45 Uhr

Wenn du in der GKV versichert bist, dann zahlt es die GKV. Wenn du privat versichert bist, kannst du nur hoffen, dass es im Tarif dabei ist. Bei uns kostet einmal RTW 310€.

Beitrag von maschm2579 30.01.11 - 20:46 Uhr

Den RTW zahlen die Steuerzahler :-[

Beitrag von sillysilly 30.01.11 - 20:56 Uhr

Hallo

bei akuten Sachen, wo Kinder wirklich gefährdet sind, wo man berechtigte Ängste hat
zahlt die Krankenkasse den Notarztwagen

Also keine Sorge
und hoffentlich ist alles gut gegangen

Grüße Silly

Beitrag von puma1932000 31.01.11 - 15:19 Uhr

Hallo,

ist wieder typisch hier. Bevor sachlich auf deine Frage geantwortet wird kommen erstmal dämliche Sprüche.
Natürlich mußt du den RTW nicht bezahlen. Es kann aber sein das du einen Eigenanteil zahlen musst. Früher waren das 20DM. Bei Kindern denke ich übernimmt deine Kasse das komplett. Also lass dich nicht von den Idioten hier ärgern.

Grüße