Mal wieder krank!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mimi1977 01.02.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

nachdem wir alle Drei vor/während/nach Weihnachten krank waren, hats uns nun wieder erwischt.#schmoll#schock
Letzte Woche (ich hatte Urlaub) fing es bei mir mtit Halsschmerzen, an und wurde dann eine fette Nebenhöhlenentzündung mit allem Drum und Dran.:-( Nun bin ich diese Woche krankgeschrieben und darf Antibiotika nehmen.:-(:-(Mein Mann begann am WE mit fettem Husten und sitzt nun auch mit Antibiotika zuhause.
Ich habe gehofft, unsere Maus ist resistent gegen uns, aber heute holte ich sie aus dem KIGA mit Fieber und Ohrenschmerzen!#schrei#schrei

SCH......!!!
Ich weiss nicht, was gerade los ist. Wir ernähren uns gesund und vitaminreich. Wir trinken ausreichend und gehen auch an die frische Luft.Ja, die erste Zeit mit KIGA und Arbeiten war stressig, aber warum erwischt es immer uns mit den Bakterien!
Ich habe so die Nase voll

*soory fürs Silopo, aber das musste raus!

mimi

Beitrag von susi3012 01.02.11 - 13:32 Uhr

Oh Sch.... wünsch euch gute Besserung.#pro
Weiss wie es ist, wenn Mama krank ist und ich bin bis jetzt auch noch verschon geblieben, Grosser krank, Mann krank und der Kleine fängt auch schon wieder an.... #:-(

LG
Susi

Beitrag von ramona1911 01.02.11 - 15:40 Uhr

Seit unsere Kleine da ist, bin ich viel mehr krank. Vorher waren wir auch nicht so empfindlich, aber es wird besser und geht vorbei.

GUTE BESSERUNG