Sitzt in der Warteschleife und ist leicht nervös....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny0507 01.02.11 - 14:26 Uhr

Hi Mädels,

Ich warte auf einen Anruf von meinem Prof aus der Kiwu Klinik. Habe den 6 clomi zk erfolglos hinter mir. Heute ist Zt. 1. Bin gespannt was er jetzt zu bieten hat. Ich will auf jedenfall kein clomi mehr.

Was meint ihr, einfach mal nichts tun? Oder ist das nur wieder verlorene Zeit? Ich bin hin und her gerissen.....

Lg

Beitrag von .destiny. 01.02.11 - 14:32 Uhr

das musst du selber entscheiden....

und clomi soll man soweit ich weiß wenn überhaupt auch nur 6 Zyklen nehmen....

Ich würde deinem Kiwu Doc sonst mal nach FSH Spritzen befragen...sprich gonal F oder Puregon.

lg

Beitrag von luna2584 01.02.11 - 21:51 Uhr

Hallo Sunny,

also ich habe auch 8 Monate lang Clomi ohne Erfolg genommen. Ich würds nicht mehr machen. Es heißt, dass normalerweise 3-4 Zyklen ausreichend wären... Wir hatten im Januar unsere 1. IVF und jetzt starten wir mit der 1. Kryo. Vielleicht kannst du ja einfach mit Puregon und GV nach Plan anfangen. Aber besprich das doch nochmal mit deinem Doc. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappt! #klee #klee #klee

LG Luna #herzlich