Jetzt mal ehrlich, ist das okay?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:17 Uhr

Hallo..ich schon wieder,

mir ist seit ein paar Tagen aufgefallen, daß hier in den Alben Sachen verkauft werden, die gebraucht sind und trotzdem mit weit über dem Neuwert angeboten werden.

Wie gehts das denn? Große Nachfrage=HoherPreis?

Ich mein, ich kenne nicht alle Preis, keine Frage, aber ich geh regelmäßig bei H&M einkaufen, stehe z.B:selbst auf Hello-Kitty-Sachen, aber ein gebrauchtes Shirt für über 8 Euro zu verkaufen, was ich gerade neu für 4,95 gekauft habe?(nur 1 Beispiel, kann ich beliebig fortsetzen) Boah, das ist ja echt ...

Wie läuft das? Ist Ware einfach deshalb mehr wert, weil sie so begehrt zu sein scheint und kann deshalb so hoch gehandelt werden?

Klärt mich mal auf, bitte, es interessieren mich Eure Meinungen dazu.

Ist auch keinesfalls böse gemeint.

LG wolli

Beitrag von katjahdd 01.02.11 - 20:20 Uhr

Tja solange es genug "verrückte" gibt die das kaufen, werden die Preise auch weiterhin so hoch angesetzt.

Achso ich hab schon lange nichts mehr gekauft hier, weil die Preise langsam der Hammer sind#cool

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:25 Uhr

Also doch hohe Nachfrage=hoher preis.

echt der Hammer.

Danke

Beitrag von kittythediva 01.02.11 - 20:20 Uhr

Ich kann nur von mir reden. Ichverkaufe meine Sachen nie über dem NP. Ich habe ein sehr gutes Gedächtnis und kann mir so ziemlich jeden H&M Preis merken.

Ich selber würde keine 8€ für ein Shirt bezahlen wenn es neu 4,95€ kostet.
Da hört es dann bei mir auf.
Haabe zum Beispiel eine neue Latzhose von H&M die hat 14,95€ gekostet und da sind 7,-€ nicht zu viel.

LG

KTD

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:24 Uhr

Ich verkaufe meine Sachen nur unter Neupreis, selbst,wenn sie noch neu sind..weil sich das einfach so gehört, dann kann man auch in den Laden gehen...

Nein, ich käme auch nicht auf die Idee, sowas zu kaufen, aber man findet es hier immer wieder.

Danke

Beitrag von petra24 01.02.11 - 20:21 Uhr

Das liegt an dem misteriösen H+M Wahnsinn der hier betrieben wird!

Ich kann das sowieso nicht verstehen... Einfach kopfschütteln und ALbum zumachen!

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:23 Uhr

ja genau das mache ich ja, ich sehe es, wundere mich und schließe das Album, weil ich es eben auch unmöglich finde...verstehe nicht, weshalb man sowas machen kann.

Danke LG

Beitrag von leoniechantal 01.02.11 - 20:21 Uhr

hallo wolli,

das ist mir auch schon aufgefallen.
das sachen gebraucht mitunter teurer sind als neu,oder nur paar cent unterschied sind.

bei solchen schau mich durchs album aber kaufe nichts.
zum glück sind nicht alle so ;)

lg
katja

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:26 Uhr

stimmt, sind nicht alle so, frech finde ich es trotzdem und ganz klar ist es mir auch nicht, aber sei es drum, wollte nur wissen, wie andere das sehen.

Danke

Beitrag von lynda 01.02.11 - 20:22 Uhr

Mh, also meine Meinung.

Ja, es ist mir manchmal schon aufgefallen. Und ganz ehrlich, dann mach ich das Album wieder zu und gut ist.
Bei Eb*y ist diese Preispolitik auch zu beobachten, das manche Sachen für mehr Geld weg gehen, als sie Wert sind, auf diese Sachen biete ich dann nicht.

Ich hab schon bei ein Paar Urbianerinnen super Sachen zu super Preisen gekauft und ansonsten kauf ich neu oder geh auf den Flohmarkt.

Also Wolli, nicht aufregen, Album wieder zu machen ;-)

Liebe Grüße #winke

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:28 Uhr

nein, das hast Du falsch verstanden, aufregen tut mich sowas nicht, es verwundert mich lediglich...

Ich verstand es nur nicht, kaufen würde ich das niemals...H&M bringt neues ja auch nach haus..warum sollte ich es zum gleichen Preis dann gebraucht kaufen;-)

Danke

Beitrag von keule2880 01.02.11 - 20:36 Uhr

Wolli,

welches Album hat dich denn so erschrocken??

Ich denke die Preispolitik wird sich so nicht ändern. Ich meine wer nur H&M will, wird auch den entsprechenden Preis dafür bezahlen.

Ist mit den exquisiten Marken auch nicht anders. Alle schreien : Ich will GAP und CO, dann sollen sie den Preis dafür zahlen oder gleich neu kaufen.

Ich würde auch nicht ein Markenteil mit Flecken kaufen und dafür den NP zahlen !

#contra

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:40 Uhr

es ist mir in mehreren alben aufgefallen,nicks möchte ich nicht nennen, fände ich unfair...

Beitrag von angelme80 01.02.11 - 20:49 Uhr

Ja, ich habe auch (leider) schon viel zu überteuerte Sachen angeboten bekommen. Man sollte irgendwo aufm Teppich bleiben, mich interessiert aber auch, ob diese Leute wirklich Ware verkaufen.

8 EUR für ein H&M Shirt????? Man, man, da sollte ich meine Preise nochmal überdenken. ;-)
Immerhin verkaufe ich u.a. ein Shirt von Balbina, das neu 30 EUR kostet für 7 EUR.... #kratz

LG
angelme80

Beitrag von wolli-andi 01.02.11 - 20:51 Uhr

Ja scheinbar werden sie diese Dinge auch los, mußt nur in die reserv. und verkauft-Ordner schauen.

LG

Beitrag von bobbl30 01.02.11 - 20:58 Uhr

am besten fand ich bei ebay kurz vor weihnachten das filly schloss für über 70 - teilweise 80 euro. neu kostet es gerademal 30 euro. die weihnachten davor war es die softeisknetmaschine von playdoh - neupreis 16 euro - ebay über 50 euro.

ich bin zwar auch nicht gerade billig - ich weiß aber was meine sachen neu gekostet haben und danach gehe ich - ne hose für neu 25 euro will ich auch nicht nur 3 euro oder so haben.

kann ja jeder machen wie er will - mein motto halt.

und ich schließe mich meinen vorschreiberinnen an: solange es leute gibt, die das kaufen...

am besten finde ich den preis für schmusetiere, die es nicht mehr zu kaufen gibt!!!