Manchmal ist es zum verrückt werden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mellovestraumoga 02.02.11 - 07:49 Uhr

Hallo,

seit fast drei jahren versuchen mein mann und ich nun endlich ein kind zu bekommen. ein jahr nach dem rausnehmen des nuvarings hatte ich eigentlich keinen zyklus. lt meiner FA sollte der sich auch erstmal wieder einspielen. nach einem jahr wurde ich dann ungeduldiger, doch meine FA unternahm einfach nix.
Also wechselte ich, nach 2 jahren KIWU den Doc. und siehe da mein hormonspiegel war völligst im a..... also bekam ich erstmal dexamethason. habe ich super ohne jegliche nebenwirkungen vertragen. mein hormonspiegel ist nu ok. doch jetzt liegts am eisprung. als clomi verordnet bekommen. die packung liegt in meinem schrank und wartet auf ihren einsatz. habe meine arbeitszeiten so gelpant, dass ich auch gut zum US gehen kann. Jetzt bin ich überfällig ......
MAl wieder ein streich meines körpers, oder sollte es doch geklappt haben ?
Ich denke mal morgen bin ich 3 tage drüber, da werde ich mir mal den hundertsten test "gönnen".#winke#winke

Beitrag von jaroslava 02.02.11 - 08:14 Uhr

Ich wünsche Dir beim deinen SST viel Glück Süsse, nichts ist unmöglich ;-)
#klee