3 Jahr Mittagsschlaf???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von gaiss 02.02.11 - 10:13 Uhr

Hallo,

wollte mal wissen, wie alt Eure Mäuse waren, als Sie den Mittagschlaf weggelassen haben??

Danke:-)

Beitrag von omnes 02.02.11 - 12:30 Uhr

Hallöchen,

also meine Maus derzeit 17 Monate macht immer noch Ihren Mittagsschlaf und scheint diesen auch zu brauchen.

Aus den Erzählungen meiner Mutter weiß ich von mir, dass ich noch mit ca. 7 Jahren - wenn ich die Gelegenheit hatte - Mittags ein Nickerchen gemacht habe.

LG omnes

Beitrag von sonja123456789 02.02.11 - 14:42 Uhr

Hallo,

meine Große ist 4 Jahre und schläft nachmittag noch 2 Stunden nach dem Kindergarten. Geht dann allerdings auch erst gegen 21 Uhr ins Bett.

Wenn wir mal nicht schlafen dann ist um 19 Uhr Zapfenstreich.

Denn um 7.15 Uhr muß sie wieder aufstehen. :-(

LG Sonja mit Paula (4Jahre) und Leni (3 Monate)