Bodentiefe Fensterfront

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sunny133 02.02.11 - 20:43 Uhr

Hallo,
vielleicht habt ihr ein paar gute Ideen für mich.
Wir wohnen im EG und haben im Wohnzimmer eine ca. 3m breite bodentiefe Fensterfront.Vor unserem Fenster haben wir eine Miniterrasse(ca. 5qm)die von einer kleinen Mauer umgeben ist (mit Gitter ca 1m).Vor unserem Fenster ist quasi der Durchgang zu unserer Wohnanlage.

Soo,momentan haben wir Schiebevorhänge die blickdicht sind ,allerdings würde ich gerne mehr Licht ins Wohnzimmer lassen ohne das jeder in unsere Wohnung gucken kann.

Wer hat Ideen?
danke im Voraus:-D

sunny

Beitrag von moesha1409 02.02.11 - 21:15 Uhr

Hallo sunny,

wir haben auch so eine lange bodentiefe Fensterfront.

Wir haben weiße Gardinen durchgehend und quasi links und rechts zum Wohnraum passende Schals. Dadurch haben wir Licht, sind etwas Blick geschützt, obwohl das hier noch nicht mal so nötig ist und es sieht m. E. gut aus ;-)

LG
Moesha1409

PS: Vorteil bei dieser Variante. Wenn du es nicht mehr sehen kannst, neue Schals besorgt/genäht wie auch immer und schon hast du eine Veränderung.

Beitrag von milka700 02.02.11 - 21:22 Uhr

Da ich Gardinen hasse, habe ich teilweise "Duschfolie" an den Fenstern.
Auch die Pflanzen dahinter verbrennen nicht mehr.

Beitrag von milka700 02.02.11 - 21:25 Uhr

Ich meine diese Folie auf Rollen, welche fast durchsichtig ist, mit Muster drauf.

Beitrag von melka1972 02.02.11 - 22:18 Uhr

Es gibt doch diese Scheiben-Rollos. Ich weiss jetzt nicht genau, wie die heissen.
Auf jeden Fall kann man die doch auch von unten nach oben ziehen, dann habt Ihr "untenrum" Sichtschutz und von oben kann genug Licht reinkommen.
Zur Optik dann noch Schals rechts und links.

Beitrag von solania85 02.02.11 - 23:35 Uhr

so haben wirs auch... ist optimal :)

LG

Beitrag von .roter.kussmund 02.02.11 - 23:06 Uhr

"3m breite bodentiefe Fensterfront... Vor unserem Fenster ist quasi der Durchgang zu unserer Wohnanlage." #schock

beschissener gehts ja wohl nicht mehr... ich würde mich verbarrikadieren. #gruebel

also ich würde mir die fensterfront verspiegeln lassen.