Zahnzusatzversicherung

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das Familienleben im Allgemeinen. Dieses Forum dient ausschließlich zum Austausch zwischen Usern und ersetzt nicht das ehemalige Forum "urbia intern". Forenfremde Themen werden gegebenenfalls verschoben oder kommentarlos gelöscht.

Beitrag von schnuffieundschmusie 03.02.11 - 10:59 Uhr

Hallo,
ich bin gesetzlich versichert. Es ist absehbar, dass meine Tochter eine Zahnspange bekommt. Ist es garantiert, dass die gesetzliche Krankenkasse die Kosten übernimmt? Oder gibt es Einschränkungen, so dass sich eine Zusatzversicherung lohnen würde. Wenn ja, welche Versicherung wäre zu empfehlen?
Vielen Dank.
Gruß
Karola

Beitrag von borughtbackm 03.02.11 - 13:01 Uhr

Ich finde eine Zusatzversicherung immer super. Habe ich schon oft an meiner Familie gesehen wenn etwas passiert ist.

Die vollen Kosten übernimmt dann, zumindest bei uns, die Krankenkasse "nur" bis 18.

#winke

Beitrag von kounen 04.02.11 - 13:16 Uhr

Die CSS Versicherugn und die UKV Versicherung bieten in diesem Bereich sehr gute Leistungen an, Tarifinformationen sind z.B. unter http://www.test-zahnzusatzversicherung.de zu finden.
Grüße