Wie lang dauert es noch... Laufen ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nini00 04.02.11 - 22:03 Uhr

Huhu

Meine Tochter ist heute zum ersten mal 2 Schritte auf mich zu gelaufen! #verliebt Sie läuft schon sehr lang an möbel lang... Und heute stand sie da ohne sich festhalten ging sie schnell aber wackelig 2 schritte auf mich zu um sich auf mir fallen lassen zu lassen! Das hat ihr so spaß gemacht... Nach viel lob war sie ganz stolz und ich natürlich auch !#freu

Jetzt zu meiner frage, wie lang hat es bei gedauert das aus 2 schritte richtig laufen wurde?? Und was habt ihr als 1. Lauflernschuhe? Wollten vieleicht sportschuhe von addidas oder so kaufen ,sind die auch ok für die ersten laufversuche?!

Lg ,Nini + Maus 13,5Mon

Beitrag von pegsi 04.02.11 - 22:07 Uhr

Wie lange es dauert: zwischen wenigen Stunden und mehreren Monaten. :-)

Bei uns lagen etwa 4-6 Wochen zwischen den ersten freien Schritten und dem tatsächlichen Laufen.

Laufen lernen geht am besten und gesündesten ohne Schuhe. Die brauchst Du erst, wenn Deine Kleine so sicher läuft, dass Du sie auch draußen laufen läßt.

Beitrag von littleblackangel 04.02.11 - 22:08 Uhr

Hallo!

Wie lange es noch dauert, ist völlig unterschiedlich. Meine Zwei haben an dem Tag, an dem sie die ersten Schritte gemacht haben, immer und immer mehr gemacht. Da waren sie direkt nicht mehr aufzuhalten.

Schuhe kannst du kaufen, wenn sie etwa 50Meter ohne Festhalten laufen kann. Sportschuhe von Adidas würde ich dann allerdings meiden und ordentliche Schuhe im Fachgeschäft kaufen. Später kannst du dann gern weiche Adidas kaufen, hat mein Sohn auch. Aber für den Anfang sind die eher hinterlich und nicht geeignet!

LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von haseundmaus 04.02.11 - 22:33 Uhr

Hallo!

Lisa läuft seit ein paar Tagen. Innerhalb des ersten Tages wurden es immer mehr Schritte und jetzt läuft sie durchs halbe Zimmer.
Ist aber bei jedem Kind anders. Andere Kinder die ich kenne, sind tagelang sehr wackelig gelaufen und nur wenige Schritte, bis sie sicherer wurden. Dafür laufen sie jetzt schon länger und sind im selben Alter wie Lisa.
Kannst du nur abwarten, sie wird das nun jeden Tag üben und du wirst sicher immer Verbesserungen sehen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von anatoli 04.02.11 - 22:51 Uhr

Hi ,
wir haben Zwillinge. Sie sind seit ca dem 13 Monat an den Möbeln herangelaufen, haben sich übeall hochgezogen. Aber erst ende des 16 Monats haben sie wirklich angefangen frei zu laufen. Von jetzt auf gleich. Ab da wurde nicht mehr gekrabbelt, alles nur zu Fuß. Wir hatten flür den Anfang diese Lederpuschen und hinterher Schuhe mit sehr weichen Sohlen. von Deichmann. Ein paar von Elefanten und eins von der günstigeren Variante. Das reicht völlig aus.
LG
Anatoli

Beitrag von hippogreif 05.02.11 - 07:55 Uhr

Bei uns lagen auch ein paar Wochen dazwischen. Die ersten freien Schrittchen kamen so mit ca. 11 oder 11,5 Monaten und mit 13 Monaten konnte sie dann wirklich laufen.
Aber da ist wirklich jedes Kind anders.
LG