Essprobleme beim Kleinkind

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von clevermama 06.02.11 - 19:03 Uhr

Hallo, unser 1 -jähriger Sohn würgt und bricht bei jedem Stückchen. Wir probieren schon so lange. Waren auch deshalb in Erfurt im Helios Klinikum aber alles organisch io. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Beitrag von flipsa 06.02.11 - 19:46 Uhr

Wenn er stückiges Essen noch nicht mag...pürier es halt.
Unsere Tochter hat auch erst mit 15 Monaten angefangen unpüriertes zu essen.

Beitrag von sabine7676 06.02.11 - 19:52 Uhr

hallo,
ich würd auch pürieren oder gläschen - ich find das nicht verwerflich. unsere kleine hat heute noch tage, an denen mag sie nur milch - in massen! sie ist schon über zwei und an anderen tagen futtert sie.....

das kommt alles von alleine.

vlg

Beitrag von kati543 06.02.11 - 19:52 Uhr

Wie ernährt er sich denn bisher?
Mein Jüngster hat eine Essstörung. Von daher habe ich von dem Thema etwas Ahnung.