*HILFE* Wer hat leckere Rezepte für Stillende?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nic10704 07.02.11 - 10:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

da mein kleiner (12 TAGE) auf eigentlich fast alles reagiert was ich esse, bin ich mittlerweile schon fast am verzweifeln und trau mich ausser an Kartoffeln und Möhren nirgends mehr ran. #zitter#zitter#zitter

Wer von euch kann mir ein paar leckere (abwechslungreiche) Rezepte sagen die ich nachkochen kann?

Außerdem würd mich mal interessieren, was ihr so alles getrunken habt, während der stillzeit... (es bringt mich fast um dass ich meinen geliebten ACE und O Saft zum frühstück weglassen soll...)
Zur Zeit trink ich nur Wasser und Fencheltee (wobei meine Hebi von dem abgeraten hat, da ich eh viel zu viel milch hab und der noch milchbildend ist...) !!!!!! Aber immer nur wasser,.. totes Wasser.... #schmoll

Ich erwarte gespannt eure Antworten.. vielen dank schon mal .

LG
Nic10704 mit Nic in der Schule (der nie bauchprobleme hatt) und david im KiWa

Beitrag von widderbaby86 07.02.11 - 10:54 Uhr

Hey,

also ich habe meist stilles Wasser getrunken oder ganz stark verdünnte Säfte. Meine Maus verträgt aber auch alles, selbst jetzt, wo sie selbst isst...
Was heißt denn "reagiert auf alles, was ich esse"? Fleisch, sämtliches Gemüse, Nudeln, ...???

Beitrag von kolibri1202 07.02.11 - 11:56 Uhr

Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem David.

Zum Thema trinken, ich trinke jeden Tag eine Kanne Tee, ich hab hier ca 9 verschiedene Teesorten (Fenchel, Fenchel-Anis-Kümmel, Kamille, Früchte, weissen Tee, Stilltee, etc) und mache mir jeden Tag eine andere Sorte, so habe ich ein wenig Abwechslung. Dann trinke ich noch stilles Wasser und ab und zu mal Saft (Apfelschorle/Traubensaft).

Beim Essen habe ich keine Probleme, mein Kind verträgt alles. Nur am Anfang konnte sie keine Milch vertragen, da bekam sie Blähungen. Das hat sich aber mittlerweile gegeben. Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

Eine schöne Kennenlernzeit wünscht,
Vanessa