Streß beim Mittagessen !!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annalena02 07.02.11 - 13:25 Uhr

Hallo!

Mein kleiner ist 2 Jahre und macht Streß beim Mittagessen!
Vor ein paar Monaten hat er noch Gläschen gegessen.Jetzt will er nur noch Jogurt und verweigert das Mittagessen.Egal ob ich es matsche oder ganz laße.Habe jeden zweiten Tag auch anders essen und gekocht wird dann natürlich frisch.Heute Mittag habe ich ihm einen Löffel Kartoffeln mit Kohlrabi in den Mund gesteckt.Da war das Geschrei groß aber er sollte doch nur probieren und er kann doch nicht zu jeder Mahlzeit Jogurt essen.


Bitte um Rat!Vielen Dank für Eure Antworten.

LG Annalena

Beitrag von keks-mutti 07.02.11 - 13:41 Uhr

Das kenne ich auch hin und wieder von unserer.

Ich habe mal gelesen, dass Eltern beim Essen, Schlafen und Trockenwerden der Kleinen immer den Kürzeren ziehen #schwitz Im gewissen Sinne ist da auch was dran.

Aber ich versuche in den Situationen immer standhaft zu bleiben. Ich biete es ihr mehrmals an. Wenn sie es dann verweigert, nehme ich den Teller weg und esse ihr was vor und sag ihr, dass der Nachtisch auch gestrichen ist. Wenn sie mich dann essen sieht kommt dann doch bei ihr der Hunger und es wird was. Auch wenn es nur ein bisschen ist, was sie dann ißt. Besser als gar nix. Aber es funktioniert. Mit zwingen und aufdrängen funktioniert es nicht. Und das will ich auch gar nicht. Aber ein bisschen geht immer, außer sie brütet was aus und wird krank.

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 13:44 Uhr

Ein gesundes Kind verhungert nicht am vollen Teller. Wenn er im Moment kein Mittag ißt, dann lass ihn. Vielleicht nimmt er zum Abendessen eine Scheibe Brot mehr. Meine Tochter hat auch Phasen, in denen man sie mit Kartoffeln und/oder Gemüse jagen kann. Irgendwann hat sie dann wieder Lust drauf.

Natürlich solltest Du nicht als Ersatz Joghurt oder andere Schleckereien anbieten. Wenn er die Mahlzeit auslässt, dann kriegt er eben zur nächsten Mahlzeit wieder etwas. Wenn er Hunger hat, wird er sich schon bedienen.

Wahrscheinlich ist das ein Mißverständnis, aber Dein Text klingt als würdest Du für ihn extra kochen? Das tust Du nicht, oder? Er sollte einfach ganz normal seine Portion von Deinem Essen abbekommen.
Auf jeden Fall ist er in einem Alter, wo Du ihm nichts mehr in den Mund stecken brauchst, es sei denn er bittet darum, ausnahmsweise mal gefüttert zu werden. ;-)

Beitrag von katrin_i 07.02.11 - 13:50 Uhr

Hallo,

ich habe mir das Buch gekauft Jedes Kind kann essen lernen.Mir hat es gut geholfen. Da sind auch Motivationssprüche für die Mamas drin. Zwei habe ich mir aufgehängt.

Der eine lautet: Ich vertraue darauf Du nimmst dir was du brauchst.

Der zweite : Du willst nicht? Das macht nichts!

Wenn es mal wieder drunter und drüber geht sehe ich die Sprüche vom Tisch aus und beruhige mich... Wir haben ausgemacht, dass es statt Mittagsessen unbegrenzt Obst und Gemüse gibt. Will sie nichts warmes kann sie also Obst oder Gemüse essen, kein Joghurt, das nach dem Obst wenn überhaupt.
Lara ist schlank, sehr zappelig und super gesund. Damit fahren wir sehr gut. Vielleicht hilft es euch ja auch...
Gruß

Beitrag von kathrincat 07.02.11 - 13:55 Uhr

sorry, ich habe ihn den löffel im mund gesteckt, er soll kosten?! sowas macht man nicht, kein wunder wenn er schreit, er wollte nicht und gut, dann isst er halt nichts.

Beitrag von ida-calotta 07.02.11 - 18:52 Uhr

Hallo!

Dann lass den Joghurt weg. Mit 2 Jahren weiß er wie er seinen Willen durchbekommt. Fütterst du ihn oder darf er selber essen? Mit 2 Jahren kann er ja auch schon alleine was auf die Gabel pieken. Und wenn er Hunger hat, dann wird er auch essen. Und wenn er zuerst nur die Kartoffeln ißt ohne was.

LG Ida

Beitrag von annalena02 08.02.11 - 10:31 Uhr

Hallo Ida!

Er ißt selber,nur wenn es gar nicht geht füttere ich ihn.

Wenn er Kartoffeln wenigsten essen würde!!!


LG Annalena