TF + 7 Blase drückt und ist ständig voll - normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lilliby03 07.02.11 - 16:06 Uhr

Hallo,

seit ca. 2 Wochen ist meine Blase ständig bis zum Rand gefüllt und drückt. Meine Hosen kann ich kaum zuhalten im Sitzen. Es zieht total. Muss auch ständig auf die Toilette Wasser lassen. Habe auch mehr Durst. Woran kann das liegen? Nehme Utrogest.
Blasenentzündung hat Hausarzt heute ausgeschlossen.
Nehme auch seit 2,5 Wo Metformin wegen Insulinresistenz. Kann das der Grund sein?

Wäre dankbar für Antworten.

Danke ihr Lieben.#danke

Beitrag von julimond28 07.02.11 - 18:05 Uhr

hallo,

wie viele follis sind dir punktiert worden?
es kann bestimmt von den Medis kommen!
Aber auch von den oft sehr großen gelbkörpern! immerhin haben die eierstöcke eine beavhtliche größe!
lg

Beitrag von lilliby03 08.02.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort. Es wurden 7 Follis punktiert. Diese waren schon sehr groß, so dass man auf die anderen nicht mehr warten konnte. Große Gelbkörper? Wie meinst Du das? Der Doc sagte am TF-Tag, dass die Eierstöcke noch sehr vergrößert seien, aber keine Überstimu vorläge. Ich dachte aber nicht, dass man so lange was davon hat. So einen dicken runden Kugelbauch, der richtig prall ist, hatte ich echt noch nie.

LG