Morgen ist es soweit

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von willy-maya 07.02.11 - 20:30 Uhr

Guten Abend,
nachdem ich gestern um 22:30 mit Brevactid meinen ES ausgelöst haben soll#freu,ist es morgen soweit. Um 9:00 werde ich in der KiWu-Klinik zur PU erwartet.

Habe nur leichte Unterleibschmerzen und das bei 19 Eiern:-p. Bin auch noch relativ entspannt,ich denke die Nervosität kommt morgen früh erst.

Hab aber noch eine kleine Frage. Wieviel Tage nach der PU bekomm ich meine Eier wieder zurück??

Schönen Abend euch allen

Beitrag von 35... 07.02.11 - 20:43 Uhr

Hi, das hat dir der Doc noch nicht gesagt?
Also alles ist möglich von 2-5 Tagen.
Kommt auf mehrere Faktoren an.
Am Tag nach der PU telefonierst du mit dem Biologen. Der sagt dir, wieviele sich haben befruchten lassen. Und er teilt dir dann auch noch mal mit, wann du zum TF da sein sollst.
Ich wollte sie am 5. Tag zurück, aber der Biologe meinte, dass ich schon so weit im Zyklus bin und er sie mir am 3. Tag empfiehlt.
3. Tag ist auch das Übliche glaub ich.

Viel GLück

Beitrag von willy-maya 07.02.11 - 20:54 Uhr

Danke schön...............

Mein Doc ist nicht ganz so redseelig,dem muss man schonmal alles aus der Nase ziehen:-)
Naja,werde es ja dann morgen erfahren wie es weitergeht.

Beitrag von ferki 07.02.11 - 20:56 Uhr

Viel Glück#klee#ole#winke

Beitrag von cleopatra30 07.02.11 - 21:16 Uhr

Wünsche dir von Herzen auch alles Gute!!! :-)