Positiver SS-Test trotz Mens??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sandra-72 07.02.11 - 23:09 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin jetzt doch ein wenig verwirrt. Hatte am 22.01. meine 2. IUI, hatte am 20.01. abends den Eisprung mit Predalon ausgelöst. Predalon musste ich am 27.01. (20. Zyklustag) noch mal nachspritzen (5000E).

Gestern habe ich dann leider meine Mens bekommen. Heute (31. ZT bzw. 2. ZT) habe ich dann einfach mal einen SS-Test gemacht. Und wie war das Ergebnis??? POSITIV! Versteh ich nicht!! Können das noch die Auswirkungen des Predalons sein, 11 Tage nach Einnahme??? Ich werde wohl morgen noch mal einen Test machen, evtl. hat sich das Thema dann erledigt. Bin gerade ein wenig ratlos! #kratz

LG,
Sandra

Beitrag von sofi2007 07.02.11 - 23:13 Uhr

Hallo Sandra

Also falls deine Tage so sind wie immer!! Sorry, rotes Blut, dann könnte es vom Predalon sein. Es kann sein, dass noch was da ist, weil du ja zwei mal spritzen musstest.

Nun, sollten Deine Blutungen braun sein, könntest du evtl. schwanger sein. Bei mir war das so. Mens kam 3 Tage zu spät, gleich stark wie mens aber eben nur immer braunes Blut. Nach vier Tagen, kam mir das spanisch vor und was sagte der SST... SCHWANGER. Habe es leider in der 6ssw verlohren.

Teste morgen noch mal.

LG
SOFI

Beitrag von colafrosch 08.02.11 - 06:20 Uhr

Hallo Sandra

Bei meiner zweiten IUI hatte ich meine Mens sehr stark.. Trotzdem war mein SST nach 4 Tage nach der Mens noch Pos. war sehr verzweifelt..
Ich ging zum Fa , HCG war da bei 93 und zwei Tage später 185 aber man sah nichts und die Fa s machten mir mega Angst wegen EL SS und so--

Na ja eine Woche später sank das HCG und noch eine später bekam ich krämpfe und recht starke Blutungen und es ging alles weg..

Wil Dir somit nur sagen gehe bitte zum FA weisst ja nicht od eines überlebt hat und wo es is.. OKI??


Liebe Grüsse Colafrosch

Beitrag von sandra-72 08.02.11 - 21:38 Uhr

So, nun ist alles wieder im grünen Bereich, SS-Test war heute Morgen negativ :-(. Tja, habe ja eigentlich auch nichts anderes erwartet, nachdem meine Mens schon begonnen hatte. Irgendwie frustierend das Ganze....