Frage Telefonat von Österreich (handy) nach Deutschland ins Festnetz

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das Familienleben im Allgemeinen. Dieses Forum dient ausschließlich zum Austausch zwischen Usern und ersetzt nicht das ehemalige Forum "urbia intern". Forenfremde Themen werden gegebenenfalls verschoben oder kommentarlos gelöscht.

Beitrag von moni66 08.02.11 - 18:54 Uhr

Hallo
Handyanbieter ist Vodafone
Wer zahlt die Kosten?
Ich habe leider unter google nichts gefunden, kennt sich jemand aus
LG
Moni

Beitrag von borughtbackm 09.02.11 - 10:52 Uhr

Gibt es nicht immer so aktiv/passiv ?

#winke

Beitrag von verzweifelte04 09.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo!

also du hast vodafone, bist in Österreich unterwegs und telefonierst auf das D-Festnetz???

also du zahlst die normalen kosten plus die aktiv-kosten vom österreichischen anbieter, in dessen netz du dich befindest (roaminggebühren) ..die roaminggebühren hängen vom mobilnetzanbieter ab (telering, t-mobile, orange, A1 etc..)


lg
Claudia

Beitrag von moni66 10.02.11 - 06:28 Uhr

Vielen Dank euch beide
LG