Sprechstunden im Novum Essen -wie schafft ihr das zeitlich?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mssnuggle 09.02.11 - 16:58 Uhr

Hallo zusammen! Wir haben nächsten Monat unseren Ersttermin in Essen. Ich frage mich nur wie ich sonst während meinter normalen Arbeitszeit bis 16.30 h - zu Untersuchungen, Blutabnehmen etc in Essen sein soll? Gibt es auch individuelle Termine später - oder wie im Internet beschrieben samstags?

Freue mich auf eure Antworten!!#danke

Beitrag von cwallace 09.02.11 - 19:35 Uhr

Wir sind auch im Novum!
Aber leider kann ich Dir nicht weiterhelfern... ich arbeite im schichtdienst und hatte dadurch dieses Problem nicht! Hier gibt es einen Novum-Club, vielleicht meldest Du Dich dort an?

liebe Grüße und viel Glück!

Beitrag von mssnuggle 09.02.11 - 20:36 Uhr

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Kannst du mir eine nette Ärtzin / Arzt empfehlen?#bitte

Beitrag von cwallace 10.02.11 - 08:58 Uhr

Ich bin bei Frau Dr. Bartnitzky... und mag die wirklich sehr sehr gerne, angagiert sich auch über das normal maß hinaus!!! War aber auch schon bei Frau Dr. Wohlers... sehr einfühlsam und auch super super nett... Dr. Bielfeld: Manchmal entwas schroff/flapsig aber sehr kompetent und auch sehr ironisch (Kam anfangs mit der schroffen Art nicht so klar, aber ich mags, wenn jemand zynisch oder ironisch ist... bin ich selber oft! :-) )

Frau Cicek ist wie Frau Dr. bartnizky "nur" ärztliche Assistenz udn wäre mir persönlich noch etwas zu unerfahren, sie ist erst seit einem Jahr im Novum...

Ich hoffe ich konnte Dir helfen! ;-)

Was müsst ihr machen lassen?

Beitrag von mssnuggle 10.02.11 - 12:56 Uhr

1000 Dank!!! Das ist echt super nett, dass du so schnell geantwortet hast! Von Frau Dr. Bartnitzky habe ich über Freunde, die bei ihr zur Vertretung waren schon gutes gehört. Mal schauen, ob wir sie bekommen können.

Ich hab noch keine Ahnung, was mit mir gemacht werden muss. Erstmal möchte ich eine gute Diagnostik haben, und wissen warum ich so selten einen Eisprung habe :-(

Wie lange seid ihr schon dort? Ich drücke ganz doll die Daumen, dass alles gut klappt!

Beitrag von cwallace 10.02.11 - 18:47 Uhr

Achja... wir machen ersteinmal eine Pause... wir sind seit einem Jahr dort, aber leider bisher ihne Erfolg. Und jetzt werde ich mich ersteinmal beruflich umorientieren und wenn im Sommer weiter machen!

Hast noch keine Bauchspiegelung machen lassen oder ähnliches?

Es ist immer sher voll im Novum, also erschreck Dich nicht!

Beitrag von mssnuggle 11.02.11 - 20:54 Uhr

Das ist sicherlich eine gute Idee zwischendurch mal zur Ruhe zu kommen. Wir versuchen es jetzt schon seit 2 Jahren und die FA konnte nicht mehr helfen... Ich hoffe, dass ich nicht zur Bauchspiegelung muss. Davor habe ich große Skrupel. Hast du das dort machen lassen oder im Krankenhaus?
Drücke euch ganz doll die Daumen - und komm ein wenig zur Ruhe:-)

Beitrag von sandra-72 09.02.11 - 21:51 Uhr

Hallo,

wir sind auch im Novum Essen. Ich glaube, spätere individuelle Termine gibt es nicht, aber man versucht dort schon, persönliche Wünsche zu berücksichtigen. So lasse ich mir für die Ultraschalluntersuchungen immer morgens die 8.00 Uhr Termine geben. Sind zwar trotzdem immer mit ein wenig Wartezeit verbunden, aber insgesamt O.K.. Ich habe allerdings auch das Glück, relativ flexible Arbeitszeiten zu haben.

Ich hab' mich anfangs auch verrückt gemacht, weil ich dachte, ich würde KiWu-Behandlung und Arbeit nicht unter einen Hut bringen können, bisher hat's aber sehr gut geklappt.

Gruß,
Sandra

Beitrag von mssnuggle 10.02.11 - 12:41 Uhr

Hallo Sandra,

das hilft mir schon mal ganz doll weiter... ich mache mir wirklich Sorgen, wie ich so oft später kommen oder eher gehen soll. Aber bestimmt hast du recht, es wird schon alles irgendwie. Fühlt ihr euch denn gut aufgehoben?

LG
Andrea

Beitrag von sandra-72 10.02.11 - 22:00 Uhr

Hallo Andrea,

ja, wir fühlen uns dort gut aufgehoben. Anfangs hatte ich persönlich ein paar Anlaufschwierigkeiten, was aber wohl ehr an meiner Panik vor den Untersuchungsergebnissen als an der Praxis oder den Ärzten lag.

Wir sind bei Frau Dr. Cicek in Behandlung, sie ist sehr sympathisch, könnte aber für meinen Geschmack manchmal etwas einfühlsamer sein und vor allem mehr erklären.

Das NOVUM ist uns vor einem halben Jahr von meinem FA empfohlen worden, da die Erfolgsquoten dort sehr gut sein sollen. Na, hoffen wir auch mal das Beste für uns ;-)

Gruß,
Sandra

Beitrag von mssnuggle 11.02.11 - 20:51 Uhr

Also ich drücke euch fest die Daumen!Ich bin ja mal gespannt!#schwimmer