Estradiol zum FSH?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dasmaedl 10.02.11 - 07:00 Uhr

Hallo ihr Lieben, brauche mal dringend eine Antwort. Ich habe bisher mit FSH und GV nach Plan versucht, wobei die GMS immer nur höchstens 7mm war. Jetzt sollen wir es mit einer IVF versuchen, aber ich habe Sorge, dass auch da die GMS sich nur gering aufbaut. Hat einer Erfahrungen mit gleichzeitiger Gabe von Estradiol? Kann man das parallel zur FSH-Stimmu geben oder erst im Kryozyklus? Und kann man es auch geben, wenn der Körpereigene FSH-Wert in der Norm liegt?
Ich bin dankbar für eure Antworten, haben morgen das Beratungsgesprcäh und da will ich vorberietet sein!

Beitrag von emotionsflexibel 10.02.11 - 07:03 Uhr

guten morgen,

also ich hab das estradiol nur in den clomizyklen bekommen....jetzt zum puregon nicht!

ich kann dir leider nicht weiter helfen....:-(

lg und alles gute für deinen termin morgen #klee