Was kostet eigentlich ein Kryo-Versuch in etwa?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von georgiasleute 10.02.11 - 12:41 Uhr

Hallo,

weiß jemand, was in etwa für Kosten bei einem Versuch mit unseren befruchteten Eizellen, die wir noch in der Kryo haben, auf uns zukommen werden?
Wir haben aus unseren 2 ICSIs seitdem noch ein paar "Eisbärchen" und planen jetzt einen Versuch für ein Geschwisterchen für unsere Tochter. Nächste Woche haben wir auch einen Termin in der Kiwu-Praxis. Aber vielleicht könnt ihr mir ja schon verraten, was ihr für einen Kryo-Versuch bezahlen müsst? Wir sind übrigends Vollzahler, die Kasse gibt nix dazu.

Viele Grüße

Daniela

Beitrag von motmot1410 10.02.11 - 12:43 Uhr

In meiner Klinik kostet ein Kryo-Zyklus ca. 700€ + Medi-Kosten (die sind bei einem funktionierendem Zyklus aber eher gering)

Beitrag von georgiasleute 10.02.11 - 13:03 Uhr

Danke, zum Glück ist mein Zyklus vollkommen normal, die Fertilität ist auch nicht bei mir sondern bei meinem Mann beeinträchtigt.

Wie viele Eisbärchen werden denn eigentlich pro Versuch verwendet, also aufgetaut?

Beitrag von motmot1410 10.02.11 - 13:22 Uhr

Das hängt davon ab, wie viele zusammen eingefroren wurden (2er oder 3er-Päckchen), welche Qualität sie hatten, wie viele Du zurückbekommen möchtest, wie viele "aufwachen" (manchmal muss man ja nachtauen), usw.
Hängt also von sehr viele Faktoren ab ;-)

Alles Gute für eure Kryo #klee

Beitrag von georgiasleute 10.02.11 - 14:09 Uhr

Ok, dann bin ich ja mal gespannt auf unsere Beratung nächste Woche, wir haben 2 2er und ein 3er Päckchen eingefroren, die Qualität weiß ich nicht genau.

Vielen Dank für die Info! :-)

Daniela

Beitrag von dora80 10.02.11 - 12:51 Uhr

Hallöchen !

Bin auch mal wieder im Forum. Schon laaange her das ich das letzte mal hier war.

Unser Kryoversuch hat 535€ gekostet. Mit Medis ca.545 ?? Mehr nicht.

Viel Glück! Bei uns ging der Versuch leider schief. Im Sommer gehen wir wieder eine Icsi an.#klee#klee#klee

Beitrag von georgiasleute 10.02.11 - 13:01 Uhr

Dann auch dir viel Glück für eure ICSI.

Ich rechne uns auch keine großen Chancen aus, aber da wir noch 7 Eisbärchen haben, wollen wir zunächst noch keinen Vollversuch starten.

Ich fand die ICSIs auch wirklich sehr unangenehm...

#klee Daniela

Beitrag von dora80 10.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo Georgiasleute!!

Klar, mit Kryo sind auch schon einige Schwanger geworden. Nein, ich würde auch alle Kryos durchmachen.

Icsi ist ja auch voll teuer !! Manche sind auch nur mit einer einzigen Kryo-Eizelle schwanger geworden. Versuchen muss man es ja.

Aber frustrierend ist es schon. Ich arbeite in einer Arztpraxis und im Moment wird fast jeder Schwanger da...... grrrr !!!!!!!!!

Bis denne:-)