Nach jeder Flasche Bauchweh und geschreiiiiiiiiiii

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mauricefcb 10.02.11 - 21:04 Uhr

yannick ist jetzt 31/2 Monate und hat nach jeder Flasche Bauchweh und schreit und schreit oh mann habe von humana auf Hipp gewechselt (vor ca 1 Monat)weil er nur Blähungen hatte und nun schreit er nach jeder Flasche wie am Spieß (Bauchweh)oh mann ich kann nicht mehr...

was könnt ihr mir Raten?

LG Annie#schwitz

Beitrag von mirela86 10.02.11 - 21:12 Uhr

hallo,

hat er das denn immer oder nur phasenweise? meiner hat bei jedem wachstumsschub so eine phase mit dem trinken #schrei .
Und ansonsten haben uns die sab tropfen und die novalac bk nahrung geholfen gegen die blähungen, ach ja und die avent flasche.
Hatten nähmlich auch die ersten 2 monate blähungen ohne ende.

lg

Beitrag von isilay09 10.02.11 - 21:13 Uhr

Hallo

Hast du Tropfen oder Zäpfchen zuhause ??

Meine Kleine hatte von Hipp wircklich schlimme Bauchweh/krämpfe das ich nach 2 wochen gewechselt habe,seit ich eine andere Marke Milch nehme geht es ihr wider Super,ich war mit den Nerven am Ende jeden Abend hatte sie Bauchweh und 2-3 Std nur geweint.

Oder Frag mal dein Kinderarzt es gibt auch Kügelchen für den Bauch Helfen meiner Kleinen auch Super

Beitrag von mauricefcb 10.02.11 - 21:18 Uhr

Ja hab noch andere milch da werde es dann auch von Hipp die finger lassen*#liebdrueck