Ratlos ???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jezz1355 11.02.11 - 12:57 Uhr

Was würdet ihr tun ?


Also, unsere Maus schläft bei uns im FB seit Anfang an. Abends gegen 19 / 19.30 Uhr gehts in ihr Bett ( Beistellbettchen ) direkt an meinem dran.
Gegen 22 Uhr geh ich ins Bett. Egal wann, egal wie leise sie wird wach . Wenn mein Mann meist spät ins bett komtm 0.00 uhr wird sie fast auch immer wach . Sie will nicht immer gestillt werden , manchmal schafft sie es auch wieder enzuschlafen. Aber eher sehr selten.

Und nachts "dürfen" mein Mann und Ich uns quasi nicht bewegen weil sie dadurch direkt wach wird.
Wenn wir es mal schaffen "ruhig" zu liegen dann kommt sie so alle 3 stunden ca.
Aber wenn ich mich dann mal umdreh wird sie wach und lässt sich dann auch nur durch stillen/ Nuckeln wieder zum Einschlafen bringen! Nucki hilft nur selten!

Was würdet ihr tun. Die Nächte sind so für beide seiten kaum erholsam! Mein Mann muss um 6 uhr raus. er bewegt sich viel im schlaf. ;o ich hab jeden Tag Kopfweh wenn ich immer in einer Position liege und mich nicht drehen und wenden kann.

Allerdings mag ich sie sooooo gerne bei mir haben .... In ihr Zimmer das wäre nichts...!!! Ersten wegen aufstehen zum stillen und rüberlaufen und zweitens hab ich ein besseres Gefühl wenn sie beimir im Zimmer ist! Plötzlicher Kindstod !

Was können wir tun?

Gitter am Bett hoch und ein Stück von unserem Bett weg stellen das wir nicht sozusagen Kopf an Kopf liegen! ??

Habt ihr so was auch erlebt? #zitter

VLD
Jessy mit Raùl (3 ) und Laura 4 Monate

Beitrag von elaleinchen 11.02.11 - 13:00 Uhr

Hi!

Meine kleine war fast genauso.
Ich hab sie irgendwann mit 3 wochen nachts ausquartiert in ihr zimmer.
Wir schliefen besser und unsere Maus auch...und bis heute schläft sie in ihrem Zimmer. Als sie mal krank war, wollte ich sie rüber holen in unser Bett....aber da war nur terror angesagt, solange, wie sie wieder in ihrem Bett lag!! #kratz

Ihr grosser Bruder war da ganz anders...aber na ja.

vlg