Boah ich bin sooo sauer - und Aufklärung Garantie/ Mängel/ Kaufvertrag

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von conny3483 11.02.11 - 13:56 Uhr

Ich habe hier schon oft gekauft, aber was für Müll man hier in letzter Zeit angedreht bekommt sorry aber es reicht. https://picasaweb.google.com/conny3483/LieferungVonRicecracker#

Das ist ja wohl das Letzte ein Einigung nicht möglich. Und der Hammer kommt noch. Sie muss keine Garantie geben. Nein muss Sie auch nicht aber ich habe Mängelansprüche aus dem Kaufvertrag. Antwort: Es ist ja gar kein Kaufvertrag das gäbe es nur bei ebay. #rofl Hintergrund war mein Link bzgl. Mängel...: http://www.it-recht-kanzlei.de/gewaehrleistung-garantie-ausschluss-privatverkauf-ebay.html Ja da steht ebay, aber als Bsp. es ist sowas von scheiß eagl wo gekauft wurde. Löcher, Flecken und erhebliches Pilling/ verwaschene Stellen sind Mängel, wenn die Waren mit "guter Zustand" beschrieben wurde.

Es kotzt mich an! Dieses gefährliche Halbleihenwissen welches hier verbreitet wird bzgl. Garantie - Privartkauf usw. ist völliger Schwachsinn...

Sorry musste mal eben raus. :-[#wolke

LG Conny

Beitrag von sunnymore 11.02.11 - 14:02 Uhr

Hey Conny,

ich kann Deinen Ärger verstehen.

Zum Glück hab ich persönlich bisher nichts schlimmes hier im Marktplatz erleben müssen, aber man hört ja oft genug, was hier vorgeht#schmoll!

Echt schade sowas, denn das macht es den "vernünftigen" Verkäufern nicht leicht.

Ausserdem ist es für Dich selber mehr als ärgerlich!!
Auch wenn es nicht hilft, fühl Dich #liebdrueck!!

Lg,
#herzlichSonia

Beitrag von schneckchen71 11.02.11 - 14:04 Uhr

Das ist ja der Oberkracher, aber lass mal, ich hab das Problem hier auch grad, nur das es bei mir nen Tauschgeschäft war und ich habe zu lesen bekommen, du hast ja nur getauscht und nicht gekauft. Ja was ist denn da bitte der Unterschied dran, ein Tauschgeschäft ist das gleiche wie ein Kaufgeschäft, aber nun gut, manche denken eben, wenn man kein geld bezahlt, denn brauch man auch nix vernünftiges erwarten

LG

Beitrag von conny3483 11.02.11 - 14:16 Uhr

Ach ein Kracher. Der 323 BGB steht aber vor den Schuldverhältnissen, d.h. dies gilt für alle Verträge. Davon ab: http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__480.html

Ich hab den Kram im Studium. Klar ist das BGB nicht einfach keine Frage und es muss sich auch keiner mit auskennen Man sollte nur dazu stehen wenn man scheiße gebaut hat.

LG

Beitrag von angelundercover 11.02.11 - 14:27 Uhr

Und wer soll die Kosten für den Prozess bezahlen?
Zumal ich davon ausgehe, dass kein Gericht in Deutschland einen Prozess mit dieser Höhe des Streitwertes bestreiten würde.

Ich finde es echt mies, wenn man vorsätzlich kaputte oder dreckige Sachen verkauft...hatte den Fall hier auch erst vor 3 Monaten...die Dame ist nach wie vor auch noch hier reichlich aktiv. Und viel schlimmer...habe genau die Ware die ich nach langem Hin und Her wieder zurück geschickt habe...wieder in ihrem Album gesehen zum Verkauf!!! Manche Menschen sind echt dreist!!

Beitrag von conny3483 11.02.11 - 15:13 Uhr

Wozu bitte gibt es eine Rechtsschutzversicherung. ;-) Und mal davon abgesehen hilft bei sowas auch schon ne Anzeige wegen Betrug. Mir haben schon 2 Leute per PN ihre negativen Erfahrungen mit ricecracker berichtet dann kann man ja sogar ne Sammelanzeige machen das lohnt sich dann wenigstens. Wenn diese Leute immer und immer wieder durchkommen ist auch keinem geholfen.

Beitrag von angelundercover 11.02.11 - 16:24 Uhr

Ich gebe Dir Recht, dass der Zustand absolut nicht gut ist. Aber ich denke wir wissen alle, das solchen Dingen nicht bei zu kommen ist..entweder müßte sich hier mit Adresse, vollen Namen etc beglaubigt durch den Personalausweis anmelden, dann würde es diese Art von Kleinkriminellen abhalten dort ihr Glück zu probieren oder sie melden sich mit neuem Nickname hier wieder an....

Das ist jetzt nicht tröstlich für Dich in der Situation, aber ich denke, dass man bei privaten Verkäufen (die man eigentlich "blind", also ohne vorherrige Begutachtung im I-Net kauft) solche Art Verluste mit einplanen muss...
Deine Rechtschutzversicherung springt in der Situation ganz sicher nicht ein...und auch berechtigt, sonst würden ernsthafte Verbrechen in Deutschland erst Jahre später verhandelt werden können!

Eine private Anzeige ist bei vorsätzlichem Betrug sicherlich ratsam, wird aber auch aufgrund der schlechten Beweislage nicht zu Deinem erwünschten Erfolg führen...aber vielleicht bewegt es die angezeigte Dame zum Nachdenken aufgrund der Peinlichkeiten....?!

Soweit wie ich Deine Bilder gesehen, fände ich es sinnvoll die angebotenen 50% Rabatt zu nehmen und einfach Nadel und Faden und das Löchlein zu zunähen....oder?

Beitrag von muckel23 11.02.11 - 14:09 Uhr

Puh Conny, das ist echt Mist! Ich habe gerade von einer anderen Userin schlechtes über sie gehört...
Werde sie mir mal auf meiner Liste notieren... :-p

Ich habe ja wirklich viel Verständnis. Jeder kann mal was übersehen! Aber ich habe sowas bislang dann immer zurückgenommen und dann auch den Rückversand etc. gezahlt!!! Hört sich jetzt so an, als ob ich das ständig mache #rofl War erst 1 oder 2 mal der Fall... Der Ton macht ja dann immer die Musik, aber wenn die Leute schon pampig reagieren, dann kannste schon sicher sein, dass sie genau wussten, was für Schrott sie da verkauft haben...
Bleib dran!

LG, Julia

Beitrag von conny3483 11.02.11 - 14:25 Uhr

Ich hab auch grad schlechtes gehört, also ich hätte ja nichts unterstellen wollen, aber es scheint echt ne Masche zu sein. Hauptsache sie ist ihren Müll los. Also den Namen ricecracker kann sich getrost jeder auf seiner Liste notieren. Sie kann sich sicher sein das ich das nicht auf mir sitzen lassen ich kenne meine Rechte und weiß was ich durchsetzten kann. Da hat sie sich die Falsche ausgesucht. Ich wird das Lachen schon noch vergehen. Ich hab auch schon mal was übersehen und hab auch schon was bekommen wo was übersehen wurden. Aber etwas und nicht sowas. Ich habe mich immer einigen können, aber was zu weit geht....

Ihr Vorschlag war 50 % Erstattung, aber ich zahle sicher keine (dann noch) 1,25 € für einen kaputten Schlafi und das gleich zweimal.

LG Conny

Beitrag von muckel23 11.02.11 - 14:46 Uhr

Weisst du, was ich daran immer so komisch finde???
Dass immer wieder dieselben Leute anecken und anscheinend nicht in der Lage sind, ihre Konflikte zu klären. Ich habe auch schon mal das ein oder andere Problemfällchen gehabt, aber bislang immer alles klären können!
Ich sage mir dann immer, dass solche Leute im Grunde doch "arme Schweine" sind, wenn se für 2,50 Euro Leute übern Tisch ziehen müssen!
Richtig ist es natürlich nie!!!

LG, Julia

Beitrag von sunflowersche 11.02.11 - 14:25 Uhr

Dann sind wir wohl beide auf die gleiche Dame reingefallen...

Unglaublich sowas!

Solche Leute machen echt den Marktplatz kaputt :-[

Beitrag von sunflowersche 11.02.11 - 19:35 Uhr

Letztendlich konnte ich mich mit ricecracker über eine Rückerstattung einigen!

Beitrag von prinzesin09 11.02.11 - 14:26 Uhr

Ich kann dich dich sehr gut verstehen, habe die Woche drei Päckchen von hier erhalten und in jedem Päckchen waren Sachen die Flecken haben :-[

Und die von dieser Woche waren aber auch nicht das erste mal mir passiert es leider ständig :-[

Was für eine größe hat der Schlafanzug den? Habe hier einen den kannst du so haben, ohne Flecken oder Löcher;-)


Ich wünsche dir ein schönes WE#blume


Beitrag von conny3483 11.02.11 - 14:59 Uhr

Gr. 98 ist es. Dein Album hab ich mir übrigens schon gespeichert. ;-) Ich meld mich auf jeden Fall bei dir zum Monatsende/ -anfang! ;-) Vielen lieben Dank schonmal für das Angebot. #liebdrueck

Im übrigen habe ich jetzt schon 2 Leidtragende bzgl. ricecracker gefunden, also es scheint die Masche der Dame zu sein um Ihren Müll loszuwerden. Ich hab auch in letzter Zeit so viel mit Flecken o.ä. dabei gehabt und wenn nicht das dann waren die Sachen einfach nur *bääähhh* so gar nicht mehr schön und fassten sich richtig widerlich an. Schwer zu beschreiben. Nach dem Waschen gehts auch meistens wieder. Ich weiß nicht wo manche die Sachen lagern. Es ist so schlimm geworden hier. :-(

LG Conny

Beitrag von holidaylover 11.02.11 - 15:35 Uhr

mir ging es hier genauso. die "neue" jacke die ich gekauft hatte, war getragen und voller flecken. dafür hab ich dann letztendlich mehr bezahlt, als sie im sale gekostet hätte. #aerger
http://claudia-verkauft.magix.net/album
die userin wollte natürlich auch NICHT ihre ware zurück!
es ist teilweise echt zum kotzen was hier abgeht.
lg
claudia

Beitrag von conny3483 11.02.11 - 15:43 Uhr

Jep heidi.s ist auch so ne Dame auf die ich reingefallen bin. Hatte ich dir ja damals schon geschrieben nur war ich zu dem Zeitpunkt grad nicht so sauer bzw. hatte noch nicht soviel Mangelwaren erhalten. Klar das die Ihren Mist nicht wieder haben wollen sind ja froh das er weg ist. Immerhin bekomme ich jetzt (hoffentlich) die 5 € für die beiden Schlafis erstattet. Zumindest etwas.

Ich weiß auch das ich nirgends mehr kaufe, wenn ich die Person nicht kenne oder durch sehr gute Bekannte weiß das vernünftige Ware verkauft wird. Schade für die Anderen, aber ich muss auch rechnen und kann keinem Geld für Mist in den Rachen schmeißen.

Das man die Päckchenliste in die Tonne kloppen kann steht ja auch schon fest und bestätigt sich leider immer wieder.

LG Conny

Beitrag von holidaylover 11.02.11 - 16:10 Uhr

stimmt, die päckchenliste sagt gar nichts aus! :-(
manche leute schämen sich echt für gar nichts.