Beikost zur mittagszeit??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von elzstern 11.02.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

ich hab da mal eine Frage. Seit einer Woche bekommt Noah jetzt den Möhrenbrei mittags. Jetzt kommt es öfter mal vor das er nachdem er um 7 uhr morgens getrunken hat nochmal bis 10-11 Uhr schläft. Dann hat er meist auch direkt Hunger.

Soll ich ihm dann nochmal stillen und abwarten wann er dann wieder Hunger bekommt auch wenn es dann erst um 14-15 Uhr ist oder einfach nach dem Aufwachen den Brei geben?


Gruß Alexandra

Beitrag von woelkchen1 11.02.11 - 22:44 Uhr

Versuch es so, wie du denkst! Wenn meine Maus richtig Hunger hatte, brauchte ich mit Brei nicht ankommen!

Ich hab sie gestillt, und als sie eine Weile getrunken hat, hab ich ihr Brei angeboten. Kann aber auch sein, dass dein Sohn den Brei gleich nimmt, auch wenn er großen Hunger hat. Probier es dir aus!

Gegen 14-15 Uhr spricht auch nix! Wenn er es denn in ein paar Wochen richtig kennt und sich satt essen sollte, kannst du es auch auf Mittags verschieben!

Beitrag von cinnamon27 12.02.11 - 13:31 Uhr

Hallo Alex,

bei unserer Maus ist es auch so, dass ich ihr keinen Brei anbieten brauche, wenn sie großen Hunger hat.
Daher fütter ich den Mittagsbrei meist so 1- 2 Stunden nach dem letzten Stillen. Da wir da eigentlich gar keinen richtigen Rhythmus haben ist das halt immer mal zu unterschiedlichen Zeiten.
Brei nimmt sie eh noch in homöopathischen Dosen, also nix zum Hunger stillen :-)
An Deiner Stelle würde ich einfach ausprobieren, was für Noah am Besten klappt. Wenn er den Brei um 11 Uhr super nimmt, warum nicht?
Wir haben einfach ein bissl herumprobiert und dabei herausgefunden, dass die Uhrzeit vollkommen nebensächlich ist, die Kleine aber weder zu satt, noch zu hungrig sein darf.

Liebe Grüße #winke