Clomifen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von line28 12.02.11 - 13:53 Uhr

Hallo an Alle...

Hat jemand Erfahrung mit Clomifen???
Nehme sie jetzt den Zweiten Tag u noch keine Beschwerden...

Über Antwort würd ich mich freuen

Lg Line#winke

Beitrag von luk84 12.02.11 - 13:59 Uhr

hallo line,

ich hatte nachts hitzewallungen, sonst hatte ich auch keine beschwerden.

ich habe clomi immer abends eingenommen, damit ich eventuelle nebenwirkungen wie kopfschmerzen usw. "verschlafe".

lg

Beitrag von nettelmaus21 12.02.11 - 14:04 Uhr

also ich habe jetzt auch clomifen genommen und ich habe immer so ein zwicken links und rechts und ich war am 10zt zum us da sah er ein ei von 12,5 mm muss dienstag noch mal hin #zitter#zitter#zitter

Beitrag von sweetbeat 13.02.11 - 08:14 Uhr

ich habe gestern abend die erste Clomi genommen. Nachts hatte ich keine Beschwerden. Heute morgen glüht mein Gesicht förmlich. Und eben ein Ziepen an den Eierstöcken, aber das ist denke ich gut, die sollen ja was arbeiten da unten ;-)

Beitrag von zauberli 13.02.11 - 14:27 Uhr

Huhu :-)

Habe vor 1 Jahr auch Clomifen nehmen müssen und auch mit der Spritze den Eisprung ausgelöst. Nebenwirkung war nächtliches Schwitzen und das Ergebnis seht ihr in meiner VK ;-)

Viel Glück!

P.S.: Beim ersten Versuch hats direkt geschnaggelt ;-)