Umstellen von Aptamil Comfort auf Aptamil Pre oder 1.???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von prinzessin990 14.02.11 - 09:10 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt und ich füttere seit 4 Monate Aptamil Comfort. Nun steht ja auf der Packung, dass man umstellen soll, wenn die Beschwerden wie Blähungen oder Verstopfungen abgeklungen sind. Nun frage ich mich ob ich auf normales Aptamil umstellen soll und wenn ob ich dann noch die Pre kaufe oder schon die 1er??? Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

Wir haben vor 2 Wochen mit Beikost am Mittag gestartet, was auch super klappt.

Danke im Vorraus für Eure Tipps
Gruss Peggy

Beitrag von bobb 14.02.11 - 10:10 Uhr

Pre!

Beitrag von hoffnung2011 14.02.11 - 10:19 Uhr

sorry peggy, vllt kann ich nicht lesen aber sowas steht da meiner Meinung nach nicht.

und auch mit Pre wäre ja an sich nicht gleich, was die Sättigung betrifft. Comfort entspricht der 1er nahrung und hat ordentlich Stärke drinne, dies hat eine Pre nicht.

Bei Comfort kann es bis zum Ende gefüttert werden. Du tust eine veränderung nicht nicht notwendig wäre...ABER bevor man (ich) dir hier ein Blödsinn erzählt, dafür ist die Aptamil Hotline dazu da, um eben solche Fragen zu beantworten.

Ich habe bei Kind Nr.1 mit Beikost ganz normal angefangen und nach und nach halt Comfort reduziert..bei Nr.2 wird es auch relativ schnell passieren, weil wir schon jetz bei 280ml sind.

Beitrag von felix.mama 14.02.11 - 11:23 Uhr

Pre reicht völlig!