Ein weiterer Fehlschlag - muss das mal loswerden :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sushihase 14.02.11 - 10:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja letzte Woche gefragt, wer Erfahrung mit dem Ablauf der Stimmu hat.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=50&tid=3023653

Verschiebt sich wohl alles, die Mens kam gestern, also Sonntag.
Ich wusste es zwar irgendwie schon, dass es nicht geklappt hat, aber es ist trotzdem wieder enttäuschend gewesen... Ein weiterer Fehlschlag unter vielen in den letzten 6 Jahren :-(
Und ich hab das Gefühl, in meiner Family verstehst keiner. Ich hab erzählt, was ich grad durchmache. Aber immer wieder kommt die Frage: "und wann ist es bei euch soweit?" man, so wird das doch nie was!
Ausgerechnet dieses WoEnde war ich wieder zu Besuch dort, wohne 400 km weit weg. Ich war total fertig, als sich schon Samstag die Mens angekündigt hat. Mir war echt zum Heulen. Und allesprechen immer nur von dem Neugeborenen meiner Cousine.

Ich werde es diesen Zyklus noch einmal mit Stimmu versuchen, aber ich weiß, dass es eh nicht klappt. Dann werfe ich das Handtuch. Ich kann nicht mehr #schmoll
Kann grad noch nicht mal mit meiner Freundin drüber reden, da die nur mit ihren Umzug beschäftigt ist und wohl beleidigt ist, dass ich ihr nicht so viel helfen kann wegen Job.

Sorry, ich musste das jetzt mal los werden.

Liebe Grüße
Sushi #hasi

Beitrag von kathy-80 14.02.11 - 10:47 Uhr

Guten Morgen!

Wir üben zwar noch nicht so lange wie ihr, aber mir geht es ähnlich. Ich bin im Moment auch ziemlich fertig. Jeder bekommt ein Baby - nur wir nicht. Im April sind es jetzt 2 Jahre!
Seit Januar sind wir in der Kiwu-Praxis. Jetzt laufen die ersten Untersuchungen und das ist schwieriger für mich als ich dachte. Mir ist jetzt erst richtig klar geworden, dass wir wohl nicht auf normalem Weg schwanger werden können. Es tut einfach nur weh! Man macht sich immer wieder Hoffnungen und dann kommt die Mens und man fällt wieder in ein tiefes schwarzes Loch.

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen #klee#pro

LG Kathy

Beitrag von sushihase 14.02.11 - 11:09 Uhr

Hallo Kathy,

leider ist das alles nicht so leicht :-( aber ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass es bei euch bald klappt #pro
#klee #klee #klee #klee

Liebe Grüße
Sushihase

Beitrag von enni.f-23 14.02.11 - 10:49 Uhr

das tut mir so leid für dich. Versuche erst mal kraft zu sammeln und starte noch ein versuch es muss doch einfach mal klappen gerade wir mädels hier hätten es doch so sehr verdient mama zu werden. Ich denke Positiv für uns alle hier ich drück dir ganz fest die #pro#pro und gib dir ne mega große portion glück fürs nächste mal. #liebdrueck

lg enni.f-23

Beitrag von sushihase 14.02.11 - 11:16 Uhr

Hallo enni,

vielen Dank, das kann man gut gebrauchen :-)
Ich weiß auch nicht, was heut ist, war wohl echt das Wochenende und das keiner so wirklich meine Situation versteht.

Wir Mädels hier haben es wirklich verdient, da geb ich dir vollkommen recht.

Ich frag mich nur, warum es bei einigen einfach so klappt.
Das ist ungerecht :-(

#liebdrueck

Liebe Grüße
Sushihase