Von anderem User betrogen?! =(

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von winniwindel 14.02.11 - 12:47 Uhr

Hallo Leute...

Ich bin echt super entäuscht... Hab nun zum dritten mal etwas über Urbia gekauft und nun ist es scheinbar passiert.... Ich wurde wohl verarscht.#schock

Habe ende Januar einige Sachen ausgesucht und bezahlt.... Am 3.2.11 schrieb sie mir noch das sie das Paket gestern verschickt hat.

Tja... Das wars... Seid dem hab ich ihr etliche Nachrichten geschrieben, aber nicht eine einzoge Reaktion...#nanana
Was würdet ihr nun tun??

Ich bin wirklich nicht nur wegen dem Geld traurig, sondern vielmehr, weil ich nun kein vertrauen mehr habe und sicherlich nie wieder etwas hier bei jemanden per Vorkasse kaufen kann und will.:-(

Ist es möglich das Geld zurücküberweisen zu lassen??


Kann ich sehen wann personen hier zum letzten mal online gewesen sind? Oder welche Beiträge sie im Forum hinterlassen haben?

Bin echt verzweifelt.... Das Geld war doch für meine kleine angelegt, nicht für mich!#schmoll

Beitrag von kathi24 14.02.11 - 12:58 Uhr

Das ist ja echt sch....

Viel machen kannst du glaub ich nicht. Du kannst in der Suchfunktion den Namen mal eingeben vielleicht findest du ja irgendwas über sie.

Schauen wann sie das letzte mal online war können nur Freunde der Userin. Schreib doch da mal jemanden an vielleicht schaut von denen mal jemand nach wann sie das letzte mal online war.

Viel Glück

Kathi

Beitrag von aenni 14.02.11 - 13:09 Uhr

Wie ist denn der Username, vielleich ist sie ja bekannt oder aber es kann Dir einer sagen das es ne seriöse Userin ist!
Ich drück die Daumen!

Grüße Annika

Beitrag von winniwindel 14.02.11 - 13:13 Uhr

Sie heißt hier krochrissi.

habe gedacht, die is schon so lange angemeldet und selbst Mama.... Sowas machen Mamis doch nicht....

Tja, scheinbar kann man wirklich keinem mehr trauen....#klatsch

Beitrag von diba 14.02.11 - 13:28 Uhr

hallo,


habe grade mal auf ihr profil geschaut..sie ist schwanger,vielleicht liegt sie im krankenhaus,


dennoch hoffe ich natürlich,das du die ware noch bekommst oder wenigstens das geld zurück.

Beitrag von winniwindel 14.02.11 - 13:37 Uhr

Habe übers internet die Nummer der Schwiegermutter herausbekommen. :D

Hab mit ihr geredet, aber leider nicht ihre Nummer bekommen, aber ich konnte wenigsten meine Telefonnummer hinterlassen.
Und hab zum schluss nochmal ganz freundlich gefragt, weil sie in nem anderem Forum geschrieben hat, dass ihre Tochter krank ist, aber mit der scheint nun wieder alle in Ordnung zu sein...


Habe vergessen zu erwähnen, dass sie mir am 3.2 noch geschrieben hat, dass sie das Paket gestern verschickt hätte.... das war die letzte nachricht...

Beitrag von holidaylover 14.02.11 - 15:12 Uhr

dann wäre es ja längst da, egal ob sie nun krank ist oder nicht!
#gruebel

Beitrag von winniwindel 14.02.11 - 17:29 Uhr

Eben... Die Milchpumpe die ich vor 2 Tagen bestellt habe kam auch heute schon an...

Naja... aus fehlern lernt man...
Ich werde ihr noch 2 Tage Zeit geben und dann wende ich mich erneut an die schwiegermutter wenden.
Und ich werde dann auch dafür sorgen, dass Sie hier gesperrt wird... irgendwelche Konsequenzen muss sie dafür tragen.
Wobei ich immernoch auf eine andere schönere Lösung hoffe...#schmoll