Brevactid - Tempi -Verfälschung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von genka 14.02.11 - 17:56 Uhr

Hallo,
ich habe am Samstag (um 9uhr morgens) Brevactid 5000 gespritzt bekommen. Also sollte mein Eisprung etwa am Sonntag abend gewesen sein.
Wollte eigentlich fragen, ob die Wirkung der Spritze die Temperatur verfälschen kann?
Vielen Dank für eure Antworten
LG

Beitrag von diekleene581 14.02.11 - 18:06 Uhr

Hallo, nein Brevactid verfälscht die temp nicht. falls du jetzt noch utrogest einnimmst dann kannst du dir das messen sparen. aber brevactid verfälscht nichts.

lg

Beitrag von genka 14.02.11 - 18:07 Uhr

Danke für deine Antwort. Utrogest soll ich ab morgen nehmen. LG

Beitrag von diekleene581 14.02.11 - 18:25 Uhr

ab dann brauchste dann nicht mehr messen. utrogest ist ja progesteron und das hält die temp natürlich künstlich oben. ich habe nur mit brevactid ausgelöst und eine woche später nochmal nachgespritzt. deshalb konnte ich anhand der temp schon den zyklus verfolgen.

drücke dir die daumen

Beitrag von nadi110880 15.02.11 - 18:35 Uhr

Hi,

im Rahmen einer solchen Behandlung kannst du das Thermometer vergessen. Tus ind den Schrank und hoffe bis zum Test.
Viel Glück