Welchen Griesbrei nehmt ihr?Womit rührt ihr ihn an? Oder Gläschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dejavue31 14.02.11 - 22:11 Uhr

Hallo zusammen,

Fragen stehen ja schon oben.

Bin mal gespannt auf eure Antworten.

LG
Deja

Beitrag von wespse 14.02.11 - 22:15 Uhr

Ich habe Dinkelgries von Alnatura hier. Koche davon 20g mit 200ml Milch und gebe noch 50g Frucht (Banane, Nektarine oder Apfel) mit rein und fertig ist die Matsche :-p

Beitrag von margarita73 15.02.11 - 07:49 Uhr

Hallo,

ich hatte schon:

Hipp Bio Kindergrieß - der ist mit Säuglingsmilch und braucht daher nur mit Wasser angerührt zu werden
Alnatura Hirsebrei / 4 Kornbrei / Dinkelbrei - habe ich mit Premilch angerührt
Holle Hirsebrei - wie Alnatura zubereitet

Meine Tochter mag die alle gerne.

LG Sabine

Beitrag von muffin357 15.02.11 - 08:14 Uhr

entweder die Alnatura-Flocken-Breie mit PRE oder als Milchbrei den von Aptamil, denn der ist der einzige, der keinen Zucker zugesetzt hat.

ich find diese speziellen Kinder-Fruchgläschen einfach nur Wucher ... Bei den Konserven stehen: Apfelmus, Banane, Mango und je nach Laden sogar noch mehr Fruchtmuße oder Fruchtgemische im 300g-Glas, - alles 100% ... ich versteh gar nicht, wie man für 50g im Babybecher genausoviel GEld ausgeben kann...

#winke Tanja

Beitrag von neuhier2011 15.02.11 - 11:17 Uhr

Hallo Tanja,

von HIPP gibts auch Breie ohne zusätzlich Zucker. Die Gute Nacht Breie (dunkelblaue Verpackung) und der BIO Kindergries sind ohne Zucker. Steht extra drauf. Hab ich auch immer drauf geachtet, weil ich absolut nicht verstehe wofür Babybreie überhaupt Zucker brauchen. #kratz

VLG
Jessica

Beitrag von superschatz 15.02.11 - 08:22 Uhr

hallo,

mein Sohn hat eine zeit lang abends Grießbrei bekommen.

Ich habe ganz normalen Weichweizengrieß genommen und ihn mit Prenahrung zubereitet.

Die fertigen Breie zum Anrühren enthalten so gut wie immer (unnatürlichen) Zucker (der zusätzlich zugesetzt wurde). Natürlich steht meistens nicht Kristallzucker drauf, aber dann setzen sie es halt in anderer Form zu.

Manchmal hat er ihn pur gegessen, manchmal mit etwas Obst. Teilweise auch selbst eingekocht.

LG
Superschatz