Blutung, Duphaston einnahme...schmerzen NORMAL???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von novemberbaby06 15.02.11 - 01:43 Uhr

Hallo ihr lieben

bin gerade wach geworden weil ich sooo ein verdammtes ziehen im unterleib habe...:-(

Ich muss nun seit 6.2 duphaston einnehmen (bis 15.2) also heute früh noch eine und am abend noch eine

nun ist es aber so dass ich von freitag-sonntag leichte blutungen hatte...mal hellrot -schoko braun.....und seit gestern (montag) ist wieder alles weg....

nun hab ich eben nur so ein heftiges ziehen(schon den ganzen tag)+ stechende schmerzen am eierstock......

kennt ihr sowas, musste von euch auch jemand duphaston nehmen?....
werde heute vormittag in der kiwu anrufen.....und nachfragen....trotzdem wäre ich über "erfahrungs berichte" dankbar....


Glg Dani...die sich jetzt mal wieder mit ner wärmflasche ins bett schmeißt

Beitrag von ja-mara 15.02.11 - 09:11 Uhr

Hallo Dani!

Wichtig ist du solltest die Tabletten durchnehmen. Egal ob jetzt Schmierblutungen da sind oder nicht. Nach der letzten Tablette sollte dann die Mens zwischen 2 und 5 Tagen erfolgen.

Ich hatte diesen Monat auch ganz dolle Schmerzen. Sollte wohl von Person zu Person und Monat zu Monat verschieden sein...
Hast du schon im KiWu angerufen?

Lieben Gruss

Mara

Beitrag von strohpuppe86 15.02.11 - 10:29 Uhr

Hallo, was ist Duphaston?
Ich nehme Utrogest (Progrestoron) Ich weiß nicht obs das gleiche ist.
Hatte auch an einem Tag Schmierblutungen. Die KiWu meinte das ist nicht schlimm und kann schonmal vorkommen.
LG

Beitrag von ja-mara 15.02.11 - 11:45 Uhr

Duphaston ist ein Mittel das die Gebärmutterschleimhaut aufbauen sollte, bei Mangel an Gelbkörperhormonen. Mann nimmt es ein um die Periode auszulösen, verschieben oder zu verlängern(bei kurzen oder langen Zyklussen) oder um eine Fehlgeburt zu vermeiden....

glg

Beitrag von miniplacebo 15.02.11 - 13:34 Uhr

Hey Du,
tut mir leid, dass Du wieder Schmerzen hast.
Irgendwie hab ich das Gefühl, Du solltest vielleicht mal einen anderen Doc aufsuchen - das ist ja nicht normal mit Deinen ganzen Schmerzen.
Ich will Dir nichts böses, aber schon mal in Erwägung gezogen, dass es bei Dir manchmal auch eine seelische Störung sein kann?

Alles Gute! #klee

Beitrag von novemberbaby06 15.02.11 - 15:23 Uhr

hallo :-)

Ja, das haben mir schon viele gesagt...nur der Psychologe schließt es aus :-)

Nach näheren beobachtungen ist mir aufgefallen dass die schmerzen so gut wie immer in der 2ten zyklushälfte kommen.....


Glg dani