Bauchspieglung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sacha09 15.02.11 - 15:05 Uhr

Hallo,ich muss mal was los werden,ich hab bald keine Lust mehr.Ich hab morgen schon wieder ein Termin für ne BS,hatte erst letztes Jahr im September eine wegen einem Dermoid,den konnten sie aber nicht entfernen,so und jetzt wollen sie ihn wohl raus nehmen.Wir haben jetzt schon seit 3 Jahren einen Kinderwunsch,da hatte ich eine Fehlgeburt.Jetzt die BS und dann fange ich mit Clomifen an,ich hoffe dann klappt es .Ich hab schon 2 Kinder,bei meiner ersten(sie ist jetzt 17) Tochter war alles normal und auf unser 2. Kind(11) mussten wir 6 Jahre warten,damals hab ich auch Clomi genommen.Nur ich bin schon 37J. und es muss doch jetzt mal klappen!Hat jemand von euch auch so ne Erfahrung?Danke für`s zuhören.lg

Beitrag von feroza 15.02.11 - 22:11 Uhr

Wat erstmal die BS ab, dann können Dir die Ärtze auch mehr sagen...

schließlich schauen die sich auch die EL usw an...
Und wenn DA alles in Ordung ist, kannst Du gleich danach mit Clomi anfangen.
Das ging mir auch so. Hatte letzten Zyklus meine BS und diesen Zyklus sollte ich mit Stimmulation anfangen.
(Hab es aber aus beruflichen Gründen verschoben)

Alles Gute! #klee

Beitrag von sacha09 17.02.11 - 11:44 Uhr

bin wieder zurück,wurde gestern nachmittag entlassen und der dermoid wurde entfernt,die eileiter wurden schon im september überprüft und die sind in ordnung.im kh wurde mir gesagt das ich eine hoch aufgebaute gebärmutterschleimhaut habe,und das ich meine tage bald bekomme,ich hoffe eher auf ne ss,aber ich glaubs nicht.und man kann echt im nächsten zyklus mit clomi anfangen?lg