Verweigert flasche trotz hunger

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anulka 15.02.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

mein Sohn - heute genau 4 mon. alt, Flaschenkind (Mumi+Pre), der immer ganz gut getrunken hat will plötzlich nicht mehr trinken.

Er hat hunger, schnullert, sucht und wirft seinen kopf hin und her, trotzdem macht er einen angewiderten gesichtsaudruck wenn man ihm die flasche gibt, fängt an zu spucken. Schafft man es dann doch dass Er die flasche nimmt, so trinkt er max. 70 ml und will nicht mehr, scheint jedoch weiterhin hunger zu haben.

Was könnte das sein. Es geht jetzt seit 2 Tagen so, sonst hat Er immer ca. 130-140 ml getrunken!

Danke
und freue mich über Tipps

Beitrag von simone_2403 15.02.11 - 21:38 Uhr

Hallo

Fütterst du HA Nahrung?

lg

Beitrag von anulka 16.02.11 - 10:44 Uhr

Ja HA nahrung, die hat er aber von anfang an, also nicht neues oder so?

Könnte denn Ihm die Ha nicht mehr schmecken?

Beitrag von simone_2403 16.02.11 - 13:20 Uhr

Genau,die könnte ihm nicht mehr schmecken ;-)

HA hat einen bitteren Nach/Beigeschmack und je älter die Knirpse werden um so ausgeprägter wird der.

Ich würd die Nahrung langsam wechseln.

#winke

Beitrag von anulka 16.02.11 - 15:58 Uhr

Hi,

Danke - habe mir vorher eine Packung normaler pre Nahrung besorgt, er hat ohne zu motzen 110 ml getrunken!!!

Beitrag von mekare 15.02.11 - 21:45 Uhr

Ich weiß dass 4 Monate eigentlich (zu) früh sind für nen Beikoststart, aber magst du es vielleicht mal mit Brei probieren? Viele KiÄ haben auch mal ne Probepackung da.
Oder ist vielleicht was mit der Mundschleimhaut? Soor? Trinkt er Wasser/Tee?
Wenn's anhält würde ich zumindest mal telefonisch bei meinem Kinderarzt anfragen was er davon hält.

Lg, Manuela
Drück dir die Daumen dass sich die Phase schnell in Luft auflöst!!