Gibt es so was!? *BUGGYFRAGE*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 10:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

jetzt muss ich auch mal die breite Masse hier fragen... Finde einfach keinen passenden Buggy für mich und meinen Paul (*16.05.2009).

Was wir suchen:
+ durchgehender Schieber
+ Liege- bzw. Ruheposition
+ verstellbare Fußstütze
+ Bügel (abnehmbar)
+ Geländegängig

- vorne KEINE Doppelbereifung
- KEIN Jogger

Ich weiß das der Gesslein F4 Comfort genau diesen Ansprüchen entspricht, aber jetzt noch mal knapp 300,- Euro ausgeben!? Das sehe ich nicht ein.

Würde mich über alternativ Vorschläge sehr freuen! Wir suchen schon soooo lange & verfolgen jeden "Buggy-Thread"...

Danke schon mal im Voraus & liebe Grüße aus dem verschneiten Hamburg,
Bev #blume

Beitrag von susasummer 16.02.11 - 10:18 Uhr

Ich würde den emmaljunga scooter vorschlagen.Dann lieber gebraucht,aber der dürfte alles haben.Trotz der festen Reifen lässt er sich sehr gut fahren.
Ansonsten eben den f4.
lg Julia

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 11:50 Uhr

Das ist für mich kein Buggy, eine Kinderkarre habe ich. Nur passt eben entweder die Karre oder der Hund (komportabel) in den Kofferraum (Ford Fokus Kombi).

Aber danke für deine Antwort!

Beitrag von susasummer 16.02.11 - 12:15 Uhr

Naja,zu den eigenschaften wirst du auch keinen mini buggy finden :-)
Aber größer als ein hartan ix 1 oder pliko ist der auch nicht.Und die typischen Buggys sind leider nicht wirklich geländegängig.
Das Problem mit dem kiwa und dem Hund im Auto hatten wir auch.Sofern kind das mag würde ich da wohl eher sogar noch tragen,bevor ich so nen klapprigen Buggy mit nehme ;-)
Den gesslein dürftest du aber auch mit dem hund rein bekommen,vielleicht wäre der dann was.
lg Julia

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 11:52 Uhr

Also alle die ich da sehe haben vorne Doppelbereifung, DAS wollte ich ja gerade nicht.

Danke dir dennoch für deine Antwort!

Beitrag von ea73 16.02.11 - 11:40 Uhr

Hui, der hat 9 kg - das ist für mich kein Buggy...

VG, Andrea

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 11:54 Uhr

Danke dir! Dazu haben die auch noch alle Doppelbereifung vorne, das sollte auch nicht sein.

Werd wohl entweder in den sauren Apfel beißen und meine Vorgaben ändern oder mehr Geld ausgeben als ich wollte.

Mal überlegen was das kleinere Übel ist...

Beitrag von christbaumkuegelchen 16.02.11 - 12:00 Uhr

Hallo!

Wie findest Du denn diesen?

http://www.kinderwagen.de/Buggy-15t/Baby_Welt-26c/Babywelt_Moon_Buggy_Kiss_Plus_Modell_2011_Farbe_613-17071_article.html

Den gibt es mit 4 oder mit 3 Rädern.

LG

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 12:37 Uhr

Der sieht toll aus. Danke!

Ist die Fußstütze verstellbar? --Sonst schlafen Paul noch die Füße ein, wenn er Nickerchen macht...

Beitrag von christbaumkuegelchen 16.02.11 - 12:57 Uhr

Hm... das weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Wir haben ihn noch nicht, wollten ihn nächste Woche kaufen gehen. Aber darauf hab ich bei der "Besichtigung" nicht geachtet #kratz

Wenns bei Dir nicht so eilt, kann ich Dir am Montag Bescheid sagen, ob sie verstellbar sind.

Übrigens haben wir auch einen Paul #blume

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 13:18 Uhr

Ja, das wäre super wenn du mir das Montag einmal schreiben könntest! Vielen Dank schon einmal!

Liebe Grüße an euren Paul #winke

Beitrag von christbaumkuegelchen 16.02.11 - 13:30 Uhr

Klar, mach ich, ich meld mich spätestens Montag Abend.

Grüße zurück von Paul an Paul ;-)

Beitrag von susasummer 16.02.11 - 12:17 Uhr

Vielleich noch der MC Mura 4.Ist aber auch wieder ein Sportwagen und kein richtiger Buggy.
lg Julia

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 12:40 Uhr

Danke für den Tipp, allerdings ist hier ein Besuch beim Orthopäden inklusive, oder? ;-)

Beitrag von susasummer 16.02.11 - 12:46 Uhr

Meinst du wegen dem Aufsatz? Der lässt sich flach machen.Schau dir mal auf der HP das Video dazu an.Generell find ich den wagen nämlich gerade für das gelände nicht schlecht.
lg Julia

Beitrag von christbaumkuegelchen 16.02.11 - 13:01 Uhr

Hallo!

Wir haben derzeit den Maxi Cosi Mura 4. Der ist zwar bequem, aber sehr schwer und sperrig. Deshalb haben wir uns auch nach einer Alternativen umgeschaut, wenns z.B. mal in die Stadt geht.

Der Mura wiegt bestimmt so seine 12 kg und man muss ihn zum Transport auseinanderbauen (d.h. Sonnenverdeck ab, Sitz ab, Gestell zusammenklappen).

Der Wagen selbst ist echt klasse und gut gefedert und für lange Spaziergänge sicher ideal.

Auch der Preis ist glaub ich ziemlich hoch.

Wie susasummer schon sagt, von der Qualität her ist er top.

LG
Tina

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 13:04 Uhr

Da bin ich dennoch skeptisch, zumal die Füße sich nirgendwo abstützen lassen, die hängen da so rum...

Beitrag von susasummer 16.02.11 - 13:09 Uhr

Am besten gehst du einfach mal in den Laden und probierst dich durch.
Von tfk gibt es ja nur jogger,sonst wäre das vielleicht noch was gewesen.
lg Julia

Beitrag von beverly81 16.02.11 - 13:23 Uhr

Das war mein erster Weg...

Babyone
Dodenhof Posthausen
Dodenhof Kaltenkirchen
Happy Baby

Hab ich überall schon geguckt & mich beraten lassen. Das war schon beim Kinderwagenkauf so schwer genau DAS zu finden was ich haben wollte...

Naja. Danke euch ALLEN auf jeden Fall für eure Antworten! Mal abwarten welcher es denn jetzt wird, oder ob wir es lassen. Oder, oder, oder...

Euch allen einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße,
Bev