Für alle die sich fragen: Ist die Zellteilung meiner EZ zeitgemäß

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von antonio72 16.02.11 - 13:02 Uhr

Tag 2 (1. Monat, 1. Woche, Stadium 2)
Nach ca. 40 - 50 Stunden beginnt das 4-Zellen Stadium. Ab jetzt findet keine zeitgleiche (synchrone) Teilung der Blastomeren mehr statt.
Nach ca. 55 Stunden wird das 8-Zellen Stadium oder Maulbeerstadium, die Morula erreicht. Die Bezeichnung leitet sich vom Aussehen des Keimes, welcher an eine Maulbeere erinnert, ab. Der Gesamtdurchmesser des Keims beträgt immer noch ca. 0,15 mm.
Nach ca. 60 Stunden finden sich 10 Zellen in der Morula.
Nach ca. 64 Stunden sind es 16 Zellen geworden. Jetzt ordnen sich die Blastomeren zu einer inneren, den Embryo bildenden Schicht, dem Embryoblasten und einer äußeren Schicht, dem künftigen Trophoblasten an. Der Trophoblast ist das Ernährungsorgan des Embryos und bildet den embryonalen Teil der Plazenta sowie einen Teil der Fruchthüllen.