Was verkauft man denn im Frühjahrsflohmarkt?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von snoopster 17.02.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

nächste Woche findet bei meinen Eltern ein großer Bazar statt, wo ich Sachen abgeben kann, und nciht selber am Stand verkaufen muss. Ist auch gut für mich, weil mir meine Eltern dann auch helfen können, mit den Kindern und so beim sortieren und Sachen hinbringen.

LEider hab ich halt nicht so viel Platz im Auto, dass ich auch alles hinschaffen kann. DAhe rfrag ich mich, was denn vielleicht eh nicht gebraucht wird und ich dann eh nicht losbekomme. Das könnt ich ja dann hierlassen.

Also von daher meine Frage:
Verkauft man auf dem Frühjahrsflohmarkt auch Sachen wie:
- Fleecejacken
- Langarmbodies
- Langarmshirts
-Strickjacken ??

Für die Übergangszeit ist das doch auch okay, oder??

Danke für die Hilfe und LG Karin

Beitrag von winnipups 17.02.11 - 14:27 Uhr

Hallo,

in welcher Größe bietest du denn an?

Aber klar, Übergangssachen sind sicher noch ok, denn wir haben ja noch Wintertemperatur und der Übergang kommt ja erst noch.

Ich war die letzte Zeit viel auf dem Basar, gekauft habe ich in kleinen Größen aber nur Sommer (Übergang hatte ich noch daheim) und in größeren Größen (122/128/134) alles, da die Kids da ja langsamer wachsen, also irgendwann passt es da eh immer.

In Gr. 92/98 ist die Gefahr, dass es bis zum nächsten Übergang nicht mehr passt geringer, da kaufen die Leute denke ich eher nicht so sehr im Voraus.

Vor Allem weil die nächste Basar-Saison ja im August/September schon wieder losgeht.

Vll konnte ich dir etwas helfen!!

lg Meli

Beitrag von snoopster 17.02.11 - 14:32 Uhr

Ja, danke, das hat mir wirklich geholfen.

Ich hab hier Sachen meist nur bis 86, weil die Kleine noch teilweise 86 trägt und der Kurze noch nciht, aber ich hab erst ne Kleiderkiste gekauft, wo mir nicht alles gefällt, von daher hab ich für Jungs auch schon bis 86. :-)

LG Karin