Stillen, Beikostbeginn, Abstillen....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von caro385 17.02.11 - 14:35 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich weiß es ist noch ein bisschen hin, aber in den letzten Tagen beschäftigt mich einfach folgende Fragen.

Ich gehe im September wieder arbeiten. Cecilia ist dann 8Monate und bleibt mit Papa zu Hause.
Ich stille voll und es klappt wunderbar. Nun meine Fragen.
Bis Septmeber möchte ich eigentlich abgestillt haben, da ich dann im Schichtdienst arbeite und mir das Abpumpen wahrscheinlich zu umständlich wird?!
Wie mache ich es dann am besten. Am Liebsten würde ich bis dahin stillen und langsam die Malzeiten durch Breichen ersetzen. Allerding benötigen die Kleinen doch mit 8Monaten auch noch ihre Milch.
Stelle ich sie dann zusätzlich auch noch auf Milchpulver um?
Oder doch lieber Abpumpen?

Wie handhabt ihr das? Hab ihr ein paar Tips?
Vielen Dank im Vorraus.
Lg Caro und Cecilia 5Monate3Tage#verliebt

Beitrag von berry26 17.02.11 - 15:22 Uhr

Hi,

also mit 8 Monaten muss sie definitiv noch Milch bekommen. Ob du dann pumpst oder auf PRE umsteigst, musst du entscheiden. Möglich ist beides..

Mit 8 Monaten kannst du auch Glück haben, das es mit Beikost so gut klappt das du vielleicht nur 1 Fläschchen zusätzlich geben musst..

LG

Judith