Und plötzlich braucht er keinen Schnuller mehr...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von a79 17.02.11 - 16:15 Uhr

Hallo,

mein Kleiner Sohn wird nächsten Monat zwie Jahre alt und war bisher immer ein Schnullerkind -bei Müdigkeit, Krankheit, langen Autofahrten...ohne Schnuller ging nix.
Vor drei Tagen spielte er mit Zügen von einer Holzeisenbahn und wollt sie auch beim Ins-Bett-Bringen nicht hergeben. Ich habe also erklärt, dass er seinen Schnuller erst bekommt, wenn er mir die Züge gibt...er wollte zwar den Schnuller haben aber seine Züge nicht hergeben. Also habe ich sie ihm gelassen und bin rausgegangen...kurzes Gemecker...laber laber...eingeschlafen;-)
Am nächsten Tag ahbe ich den SChnuller trotz Nachfragens nicht mehr rausgerückt sondern erklärt, er sei jetzt mit dem Zug ins Schnullerland gefahren, bis ein anderes Kind ihn braucht -die Sache ist gegessen, er schläft prima und hat beim Mittagsschlaf eben erstmalig NICHT nach dem Schnuller gefragt -so einfach hatte ich mir das nicht vorgestellt...:-p

LG

Andrea