Melde mich zurück,..

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schanina 18.02.11 - 13:08 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

Nachdem jetzt so langsam Ruhe eingekehrt ist, möchte ich mich endlich mal zurück melden und euch ein kleines Update geben,.. Waren ja seit Anfang Januar im Kinderzentrum in München zur Esstherapie und Kimberly zur Sondenentwöhnung.. Leider auch zur ungünstigen Infektzeit,. und Kimberly hat sich dort dann auch gleich eine fette Lungenentzündung inklusive Rippenfellentzündung mit Erguss zugezogen, so das wir ins Harlachinger KH mussten und sie sogar auf Intensiv lag und beatmet werden musste!#schmoll Ihr geht es jetzt zum Glück wieder besser, aber so ganz vorbei ist es leider immernoch nicht.. Sie ist noch ziemlich verschleimt trotz Antbiotika.. Nun ja, ich hoffe das kriegen wir auch bald in den Griff. Ansonsten hat der ganze Aufenthalt bei uns leider nichts bewirkt, und wir stehen am gleichen Standpunkt wie auch davor. Werden im Sommer noch einen erneuten Versuch wagen aber so ganz überzeugen tut es mich nach wie vor nicht wirklich. Ansonsten gedeihen sie recht gut. Kimberly ist nun 79 cm bei einem Gewicht von 9,3 kg und Leon bei 75 cm bei 7,8 kg,.. :-) Das ist schon toll. Leon steht mittlerweile ohne sich festzuhalten,. fehlen jetzt nur noch die freien Schritte ohne Mama`s Hand. Auch Entwicklungstest haben bei ihm gezeigt, das er motorisch und auch geistig wie ein normal entwickeltes Kind ist, was mich wirklich stolz macht. Kimberly hat nach wie vor motorische Defizite und es wird wohl noch lange dauern bis sie krabbelt etc.. Aber ich hoffe sie kämpft weiter so tapfer wie bisher und gibt nicht auf.. Sie hat schon so viel geschafft und ich hoffe, das wir diese Hürden auch noch schaffen.. So, das war`s dann erstmal wieder von uns.. Ich hoffe, es geht euch allen gut!

Seit ganz lieb gegrüßt,

Nina mit Leon & Kimberly #liebdrueck

Beitrag von svejuma 18.02.11 - 14:14 Uhr

Oh, schön wieder was von Euch zu hören/lesen!! :-)
Da habt ihr aber viel erlebt....
da wünschen wir erst mal Gute Besserung... #klee

LG
Julia und Matti

Beitrag von gille112 18.02.11 - 23:08 Uhr

#winke HUHU,
schön das du /ihr wieder da seid!!!Tut mir echt leid, das deine Maus es so erwischt hatte, ist ja echt heftig.Aber hauptsache ist doch, es geht jetzt bergauf!!!Sie ist echt ne Kämpferin.
Ich drück die Daumen, das sie doch bald von der Sonde los kommt.

Alles Liebe Gille

Beitrag von lamington 19.02.11 - 09:20 Uhr

Hallo Nina!

schön das ihr wieder zuhause seid!:-D Sehr schade allerdings das euch der lange Aufenthalt nichts gebracht hat!
Übrigens habe ich gestern abend Nike und Finja mal wieder gewogen:
Nike 9160g Finja 7200g
Wenn man dann den Altersunterschied betrachtet sind Deine ja garnicht mal so schlecht dran! Finja ist aber ganz klar untergewichtig, trotzdem sieht unser Arzt keine Notwendigkeit für weitere Maßnahmen solange sie sicher weiter so gut entwickelt! Nur die passende Klamotten zu finden ist echt schwer ;-)

Ich finde Deine beiden machen es echt toll! Leon entwickelt sich ja mehr als gut! Und Kimberly hat es einfach so viel schwerer!

LG

Kerstin #liebdrueck

Beitrag von rene2002 19.02.11 - 19:25 Uhr

hallo Nina, auch von uns ein großes HALLO#winke#winke und willkommen zurück.

Lg Anita;-)

Beitrag von hannah.25 20.02.11 - 20:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

auch von uns herzlich Willkommen zurück. Es ist schön, von euch zu hören.
Wir hoffen, dass Kimberly auch wieder ganz schnell gesund ist und fit ist. Dafür drücken wir die Daumen.

Du kannst auf jeden Fall super stolz, wie die zwei sich nach diesem Start ins Leben machen und wie sie kämpfen. #liebdrueck

Und für die zweite Esstherapie drücken wir auch ganz fest die Daumen. Vielleicht bringt sie ja doch noch Erfolg. Es wäre schön.

Wir wünschen euch weiterhin alles Liebe und Gute und ganz viel Freude! #liebdrueck

Liebe Grüße
Hannah und Max mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm (30+2, 15 Wochen alt)