6 Tage keine volle windel?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von aline.chen 18.02.11 - 21:01 Uhr

Hallo ih Lieben,

meine Maus, 16Monate macht sonst immer mind. 2 mal am Tag groß...

Heute ist Tag6 andem sie NICHTS macht.

Sonst geht es ihr gut. Ab wann muss ich mir sorgen machen?

(Wir vermeiden Kartoffel und Banane seit Tagen)

Lg ;-)

Beitrag von nuckelspucker 18.02.11 - 21:05 Uhr

hey,

ist der bauch dick und hart? hat sie schmerzen, ist ihr unwohl?

es gibt carum carvi zäpfchen von wala bei bauchweh und blähungen (für babys und kleinkinder). die regen die darmtätigkeit an und führen ab.

wäre eine möglichkeit, nachzuhelfen, wenn birnensaft usw. nicht helfen wollen.

lg claudia

Beitrag von barney115 18.02.11 - 21:12 Uhr

Also 6 Tage ist lang, probier's doch mal mit warmen naturtrüben! Apfelsaft, wirkt bei meinem Großen Wunder. Beim Baby hilft kurz mit dem Fieberthermometer "umzurühren", mach ich aber seehr selten und eigentlich nur vorne, also nicht ganz reinstecken.

Beitrag von paulinka12 18.02.11 - 22:18 Uhr

Hallo,

sorry, 6 Tage lang und du warst noch nicht mal beim Arzt?

Auf jeden Fall solltest du zum Arzt, um einen Darmverschluss auszuschließen, denn dann wirds doch gefährlich.

Besorg dir morgen flüssigen Lactulose und viel Trinken..

Gute Besserung

Beitrag von aline.chen 19.02.11 - 11:41 Uhr

Nein, ich hab beim Arzt angerufen, der uns sagte, dass sei nicht so ungewöhnlich, abwarten...