Ist mein Kind zu kein????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mimmi1983 18.02.11 - 21:09 Uhr

Guten Abend!
Mein Sohn war bei der U6 fast 3 Wochen vor seinem ersten Geb. 72cm gross.Jetzt ist er 15 Mon. und ca.76cm gross.Alle anderen Kinder sind nen gutes Stück grösser.Ich muss mir immer anhören:"Der ist aber klein bla bla"!
Mein Mann ist 169cm und ich nur 156cm klein.
LG

Beitrag von romance 18.02.11 - 21:16 Uhr

Huhu,

so da frast du warum er zu Klein ist? Ihr seit ja auch nicht die Größten.

Emma war vor zwei Wochen bei der U6 auch nur 71 cm....ich bin 168 und mein Mann 183 cm.

Die Männer in der Familie sind auch nicht größer bwz. die Frauen sogar noch kleiner als ich.

LG netti

Beitrag von littleblackangel 18.02.11 - 21:22 Uhr

Hallo!

Anna hatte zur U6mit knapp 1Jahr 71cm und mit 18Monaten hat sie 74cm. Ja, sie ist zu klein, wir werden aber nach dem 2.Geburtstag erst die Hormone checken lassen um zu schauen, ob da alles in Ordnung ist.

Wir haben allerdings schon eine Blutuntersuchung hinter uns um zu schauen, das ihr auch sonst nichts fehlt. Eine Schilddrüsenunterfunktion zB könnte auch das wenige Wachstum erklären, wurde bei uns allerdings ausgeschlossen.

Mein Mann ist 178cm und ich 162cm. Die Kleine würde laut Kinderarzt aber, wenn sie weiter so wenig wächst, nur um die 150cm werden und das ist mir zu wenig, daher bin ich da etwas hinterher.

LG

Beitrag von luca2006 18.02.11 - 21:38 Uhr

Mein kleiner Sohnemann hatte bei der U6 nur 66cm,
mein großer 86cm;-)
Jetzt ist der kleine 2,5Jahre alt und hat gerade mal 85cm lach
Lg

Beitrag von lilaluise 18.02.11 - 22:09 Uhr

wow der kleine hat sich aber richtig gut gemacht....kenn ihn noch von der baby zeit...super!

Beitrag von lilaluise 18.02.11 - 22:07 Uhr

hallo
paula ist 2,5 jahre alt und ist ca 80cm groß- ich bin ein mini und ihr Vater auch nur 1,75cm...ich mach mir da noch keine Sorgen- wo solls auch her kommen. Mein Sohn hat einen anderen Papa, der ist fast 1,90cm und er ist jetzt mit 3,5 Monaten so groß wie Paula mit 7/8 Monaten!
lg luise

Beitrag von sonne_1975 18.02.11 - 22:32 Uhr

Mein Kleiner war bei der U6 (2 Wochen vor dem Geburtstag) 73 cm und 7900 g. Jetzt, mit fast 14 Monaten, ist er 77 cm und 8 kg.

Wir sind nicht besonders klein: 170 cm ich und 180 cm mein Mann. Haben aber beide kleine Mütter (knapp über 1,60).

Mein Grosser hat andere Gene erwischt, er war bei der U6 76 cm und mit 14 Monaten 80 cm. Jetzt ist er auch immer grösser als gleichaltrige, aber nicht zu gross (112,5 cm mit 4 3/4).

Ich finde euren Sohn also nicht zu klein, nur halt etwas kleiner als Durchschnitt.

LG Alla

Beitrag von meioni 19.02.11 - 09:06 Uhr

bei uns ist es auch recht ähnlich, das mien kleiner seit der geburt sehr wenig gewachsen ist und zugenommen hat. sollte es sich im 2ten lebensjahr jetzt weiter so entwickeln werde ich nachdem 2ten geb. mal mit den arzt sprechen speziel auf die wachstumshormone, das da mal untersucht wird. er war bei der geburt 54 cm und 3655 gramm. dann mit 12 monatn bei der u6 70 cm und 6780 gramm. also er hat leider auch untergeiwcht und jetzt ist er 1
monate und immer noch so 70/71 cm und wiegt ca. 6800 gramm.

meine große hatte sich da sehr gut entwickelt noch im 2ten jahr in der größe. sie war bei der geburt 52 cm dann mit 12 monaten bei der u6 72 cm und mit 2 jahren bei der u7 dann shcon 90 cm.



meioni mit motte fast 3,5 jahre und muckel 13 monate

Beitrag von amadeus08 19.02.11 - 11:38 Uhr

irgendwie kommt diese Frage alle paar Tage, zu groß, zu klein, zu schwer, zu dünn............warum schaust Du nicht einfach ins U-Heft?
Da kannst Du anhand der Linie sehen, ob er eher klein, normal oder groß ist.......außerdem noch wichtig, ob die Gewichtslinie einigermaßen dazu passt.

Die Frage kann ja hier keiner beantworten, ob Dein Kind zu klein ist und auch Vergleiche helfen nicht. Erstens hast Du, wie ich sah, viele Antworten von Müttern mit Mädchen bekommen, das hilft Dir nicht, da Mädchen andere Normgrößen haben als Jungs und selbst bei Jungs hilfts Dir nicht weiter, da die Geburtsgröße auch ne Rolle spielt. Da kannst Du schauen, ob Dein Kind auf der Linie der Geburt geblieben ist oder nicht.

Und im Zweifelsfall wird der Kia ja wohl auch etwas dazu sagen.

Im übrigen seid Ihr ja beide recht klein, insofern wäre es wohl seltsamer, wenn Euer Sohn jetzt 90cm wäre........hmm?

Also, ein Blick ins U-Heft und dann kannst Du gegenargumentieren.

Lg