Eure meinung ist gefragt! :-)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von enni.f-23 19.02.11 - 10:06 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben


Was haltet ihr von Fruchtbarkeitsmassagen? sollte man die mal ausprobieren? sind die auch was für ICSI kandidaten? Und wo geht man da hin machen das alle die massagen anbieten? oder kann ich auch bei einer Hebamme nachfragen? schreibt mir alles was ihr drüber wisst würde mich freuen!

lg und ein schönes wochenende euch!
Jenni #winke

Beitrag von shiningstar 19.02.11 - 10:17 Uhr

Wir haben die Massagen zu Hause probiert...
Ob sie was bringen, keine Ahnung -ich fand es einfach toll, mit meinem Mann zusammen zu entspannen. Habe ihm dann auch immer z.B. den Rücken massiert oder so.

Beitrag von a-fire-inside 19.02.11 - 10:19 Uhr

es gibt ein buch das die fruchtbarkeitsmassage heißt, dort wird man angeleitet wie es funktioniert. das kann man dann mit dem partner machen...

dazu wird ein bestimmtes öl empfohlen, das heißt schneewittchen. es soll wohl gezielt die eierstöcke und die gebährmutter anregen

schau mal hier
http://shop.sunarom.de/Duftkomplexe-aus-aeth-Oelen/Schneewittchen-5-ml-100-ae-Oel-Mischung::161.html
http://www.die-fruchtbarkeitsmassage.de/

mehr weiß ich leider auch nicht

Beitrag von dindy 19.02.11 - 10:23 Uhr

Guten Morgen,

ich kenne zwei Arten: die Reflexzonen-massage, von der ich allgemein sehr positiv überzeugt bin

sowie

eine spezielle Bauchmassage, die die Durchblutung verbessert und sich positiv auswirken soll. Bei uns liegt der unerfühlte Kinderwunsch an dem Spermiogramm, eine Fruchtbarkeitsmassege kann, glaube ich, dabei nicht viel verändern;-)...

Ich mache gerade jede Woche eine Ganzkörpermassage mit hot stones, die mir hilft zu entspannen (befinde mich im ersten ICSI-Vorzyclus und hab dementsprechen viele Gedanken#zitter).

Ich sage - alles was dich ablenkt und entspant ist gut:-)


Beitrag von enni.f-23 19.02.11 - 16:25 Uhr

Hallo Mädels

Danke erst mal für eure antworten .
So hab mir jetzt mal das Buch für Fruchtbarkeitsmassagen bestellt und das schneewittchen öl #rofl vielleicht klappt es ja wenn man dran glaubt und mal vom liebsten massieren lassen ist ja auch was feines :-). lese gerade das buch gelassen durch die kinderwunsch zeit und das ist sehr interesant würde es echt empfehlen mal zu lesen.

lg jenni