zurück vom Transfer - etwas enttäuscht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tobiinlove 19.02.11 - 10:53 Uhr

guten Morgen ihr lieben,

nun heißt es auch für uns hoffen, dass...

von meine 6 EZ haben sich nur 3 befruchten lassen, von denen es wiederum nur 1 geschafft hat.
Somit hab ich 1 Krümel zurückbekommen und hoffe dass sich dieser festbeißt Blume
Als wenn das nicht reichen würde ist mein BT erst am 7.3.

lG

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 10:55 Uhr

Hallo, ah Mensch das tut mir leid aber glaube an dienen ienen ok. Wann war die PU ?

Beitrag von tabea33 19.02.11 - 11:07 Uhr

Hallo,

ich habe auch gerade erfahren, dass von 11 (!!!) Eizellen nur eine für den Transfer übrig ist. Jetzt bin ich nicht so wahnsinnig gut gelaunt...

Ich drück dir die Daumen, dass diese eine für dich reicht.

Grüße

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 11:19 Uhr

Hallo Süsse,
mensch was ist e sgrad für einen Pechsträhn hier??????? Ich lesse nur solche Berichte................Meädels wir müssen uns aufrichten hilfe und jetzt mehr glauben wie sonst !!!!!!!
Wann ahst du PU gehabt ???

Beitrag von tabea33 19.02.11 - 11:34 Uhr

Hallo,

hab deine Geschichte auch ein bißchen verfolgt, klingt ziemlich nach Pechsträhne. Aber warum sollte die nicht heute zu ende sein? Wird schon alles gut werden.

Ich hatte gestern PU, da war ich noch bester Laune. Bei 11 Stück habe ich mir schon überlegt, wie oft Kryo drin ist... Naja egal, ich schaue nach vorn.

LG Tabea

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 11:47 Uhr

Ah Süsse vielleicht sind es die Kämpfer nicht war #liebdrueck
Ich habe angst dass am MOnttag keine da ist...........ich meine das die sich teilen bis montag das steht in den Sternen.
Gestern hate ich auch PU um 9 Uhr ich hate 28 Folies aber nur 10 wurden punktiert.............naja hat schon doof begonnen.................
3 sind ja ausreichend für Monttag klar nur die Angst ist da ...........ich werde Morgen an meinen geburtstag in Labor anrufen und nach den stand fragen, ich möchte nicht zu TF fahren und dort dann schlimes erfahren.

Beitrag von tabea33 19.02.11 - 13:47 Uhr

Ach was, du hast 3 Stück, mindestens einer wird es schon schaffen. Ich überlege auch schon, ob ich vorher anrufe, möchte nicht umsonst hin.

Viel Glück!

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 15:56 Uhr

J ich werde morgen 10% anrufen in Labor

Beitrag von fusselyvi 19.02.11 - 17:48 Uhr

hallo mädels

wie sind uch vom TF zurück...bei uns auch ein eher nich soo gutes ergebnis. bei ^0 eizellen waren 6 zu gebrauchen und von denen hat sich nur eine befruchten lassen. es is ein 6zeller, womit der doc sehr zufrieden war!

wünsch euch ganz viel glück!!!! vllt haben wir ja auch "kampf-krümel" und lesen uns bald im SS-Forum :-)

#winke

Beitrag von tobiinlove 19.02.11 - 11:19 Uhr

PU war am Donnerstag.

Tabea ich drück dir fest die Daumen :-)

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 11:25 Uhr

ok und es waren 3 die weiter sich geteilt haben und erst Heute hast erfahren dass nur eine es geschaft hat??????

Beitrag von grootie 19.02.11 - 12:55 Uhr

Hallo Mädels,

eigentlich lese ich bei euch allen nur noch ab und zu mit, aber heute möchte ich mal antworten!!!

Ich hatte letztes Jahr am 13.02. meine PU, sie haben 8 EZ bekommen. Nen Tag später der Anruf (morgens acht Uhr am Valentinstag!!!!), es hat sich nur eine EZ befruchten lassen. Diese habe ich am 16.02 zurückbekommen als 10-Zeller. Ende Februar hatte ich dann einen ganzen Tag lang ne Blutung. SST erst am 02.03. Die Zeit war grausam!!!!!!

Und nun???? Jetzt habe ich das Ergebnis der verkorksten IVF hier bei mir auf dem Arm liegen. Unser Kampfkrümel hat es geschafft. Die Wahrscheinlichkeit lag laut Ärzten bei 15%.

Also nicht aufgeben, immer positiv denken. Es ist noch nichts verloren!!!

Ein Kampfkrümel kann es schaffen!!!!!

Liebe Grüße
grootie
(die euch ganz feste die Daumen drückt)

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 13:12 Uhr

Danke das tut gut zu wissen dass es odch auch gut ausgehen kann ;-)
#liebdrueck

Beitrag von tingel 19.02.11 - 19:11 Uhr

Hallo,

ich hatte 22 Eizellen nach PU. Doch die Ernüchterung kam schnell. Nur eine einzige ließ sich befruchten. Wir wagten es und trotz Überstimulierung mit KH und starken Blutungen hat auch unser Kampfkrümel es geschafft. Es gibt Wunder, glaub auch an deins...#liebdrueck

Alles Liebe
Tingel