Hattet ihr schon mal NoName Staubsaugerbeutel?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von -zitronensorbet- 19.02.11 - 14:29 Uhr

Hallo,

hatte von euch schon maljemand die NoName Staubsaugerbeutel die es zB. bei Amazon zu kaufen gibt? Haben die wirklich gepasst?

Gruß

Beitrag von babe2006 19.02.11 - 16:18 Uhr

Hi,

habe seit Jahren einen Siemens Staubsauger, SyncroPower oder so...

kaufe seit nem Jahr nur noch die Beutel von Rossmann, kosten fast 7 Euro weniger und passen genauso...

und ich brauch wirklich viele Beutel...


Also zur Frage, JA ich habe NoName Beutel und bin total zufrieden :)


lg

Beitrag von tweety12_de 19.02.11 - 18:34 Uhr

wir habe im dg noch einen staubsauger mit beutel. und da kommen immer die no name beutel vom aldi rein....

passen perfekt, sind um einiges günstiger.. wir merken keinen unterschied

lg alex

Beitrag von picaza 19.02.11 - 18:35 Uhr

Hi,

wir nehmen für unseren Siemenssauger auch no-name Beutel. Die kosten im 20er-Pack nur 10€ und sind völlig in Ordnung.

LG

Beitrag von goldtaube 19.02.11 - 20:35 Uhr

Wir haben einen Miele Staubsauger und ich kaufe grundsätzlich nur die Original-Beutel. Die sind aus so einem dicken Stoffen und total klasse. Da in die Beutel sehr viel reinpasst brauchen wir nur alle 3 bis 4 Monate wechseln. Während die NoName-Beutel aus Papier oder ganz dünnem Stoff sind. Finde die nicht so prickelnd.

Probier es halt mal aus. Muss jeder selber entscheiden ob er damit klar kommt.

Beitrag von kruemmel140306 20.02.11 - 11:31 Uhr



Wir haben einen Phillips Staubsauger und die Beutel vom Aldi.
Top!