Labor hat sich gemeldet

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuff75 19.02.11 - 18:27 Uhr

Hallo zuammen,,,,,

Hatte ja gestern PU von 8 Follis von den 8 waren 2 nicht reif genug...
6 haben sich befruchten lassen#huepf#huepf... Soweit so gut....
die besten 3 bekomme ich morgen zurück...
Die freude war echt gross endlich bekomm ich mal eisbärchen aber nichts da......der biologe sagte die qualli ist nicht gut genug um sie einfrieren zu lassen sie würden es eh nicht schaffen...
Und jetzt quält mich mein gewissen hätte ich sie doch behalten sollen habe eh immer so wenig follis,,,, und jetzt glaube ich es war falsch...Und ich total traurig..

LG schnuff

Beitrag von shiningstar 19.02.11 - 18:31 Uhr

Hey,

das hatte ich bei meiner ersten ICSI -sechs befruchtete Eizellen, alle hatten keine besonders gute Qualität. Die Biologin sagte, sie hätten eine Art Luftblase, und beim einfrieren würden die daher eingehen wenn sich dort Eis absetzen kann oder sowas in der Art. Haben dann die drei besten zurück genommen und die anderen drei wurden verworfen...
Ich denke, Du kannst den Biologen vertrauen und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass ihr das Geld für die Kryo sowieso sparen könnt weil es jetzt klappt!

Beitrag von schnuff75 19.02.11 - 18:44 Uhr

Hey,

Ja sowas in der art hat sie gesagt irgent wie was mit eis absetzen...
Das hoffe ich auch das es jetzt klappt..
Aber wer seine krümmel auf einem Sonntag zurück bekommt muß ja glück haben oder????

Beitrag von cwallace 19.02.11 - 18:37 Uhr

Hallo Schnuff!

Mensch drei Gute befruchtete Eizellen sind doch wunderbar! #freu

Ich glaube nicht, dass es die falsche Entscheidung war, die anderen zu verwerfen... Ich finde es auch sehr nett, dass der Biologe Euch darauf hin gewiesen hat. Aufgrund der schelchten Qualität würden die Eisbärchis bestimmt das auftauen nicht überleben... Die haben da doch ihre Erfahrungen und ich bin mir ziemlich sicher, dass jede andere Empfehlung nur Geldmacherei gewesen wäre...

Ich wünsche Dir viel Glück für den TF und eine halbwegs entspannte Warteschleife!!!

Liebe Grüße
Wallace

Beitrag von schnuff75 19.02.11 - 18:46 Uhr

danke glück kann man nie genug haben...
klar ist es fair das es einen gesagt wird... nur traurig ist man denn doch...

Beitrag von cwallace 19.02.11 - 18:52 Uhr

Ich kann das verstehen, wir hatten auch noch nie Eizellen übrig zum einfrieren und auch schon aufgrund schlechter Qualität welche verworfen... Frustrierend ist das schon... vor allem wenn man hier immer liest, dass viele Mädels noch zig Kryos übrig haben...

Nicht so traurig zu sein, versuche stattdessen an den TF zu denken und dann verschwinden hoffentlich Deine schlechten Gedanken!

Beitrag von schnuff75 19.02.11 - 18:56 Uhr

Ja du hast recht...
Werde versuchen mich auf morgen zu freuen das ich meine krümmel zurück bekomm und hoffen das sie bleiben...

Ich machen immr nur grosse augen wenn ich von 20Follis lese oder so,,, echt der wahrnsinn...Aber ich gönne es jeder hier von uns

Beitrag von majleen 19.02.11 - 18:47 Uhr

Viel Glück #klee

Beitrag von tingel 19.02.11 - 19:03 Uhr

Hallo,

ich möchte dir etwas Mut machen. Ich hatte damals nach PU 22 Eizellen. Die Freude war groß, doch schon einen Tag später kam die Ernüchterung. Nur eine einzige Eizelle ließ sich befruchten. Wir wagten es und freuen uns nun jeden Tag über unser Wunder Moritz.
Wegen der Kryo denke ich auch, dass du dem Labor vertrauen solltest.

Alles Liebe
Tingel#winke

Beitrag von schnuff75 19.02.11 - 19:09 Uhr

Danke das ist echt lieb und tut gut...Sowas zu lesen man sagt ja immer nur eine kann reichen...
Oh man das ist doch echt hart oder???
Und ich weine hier rum....

Habe beschlossen ich werde mich jetzt nur noch auf morgen freuen das ich meine 3krümmelchen zurück bekomm...

Und wenn ich das nur mit dem verstand sehe mit der Kryo war es wohl doch richtig..

Beitrag von jaroslava 19.02.11 - 20:49 Uhr

Hallo Schufi, also ehrlich 6 haben sich befruchten lassen und 3 sind supi also das ist super. Du hast die 3 schönsten die du morgen bekommst!!!
Ich habe leider eher pech, heute anruf aus Labor von 10 EZ waren 9 gut aber nur3 liesen sich befruchten..............ob die jetzt gut sind oder nciht sgate die biologin nicht ...............ich habe Montag Tf von 3 hoffe die halten durch

Beitrag von schnuff75 19.02.11 - 21:33 Uhr

Dafür drücke ich dir ganz fest die daumen.. klar ist das gut hatte halt gehofft diesmal eisbärchen zu bekommen...
Du gebe bitte die hoffnung füe deine krümmel nicht auf...
werde Montag an dich denken....

Beitrag von jaroslava 20.02.11 - 08:56 Uhr

danke süsse das ist lieb .................ich meld mich morgen