1 ICSI und jetzt leichte SB trotzt Utro

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ferki 21.02.11 - 13:34 Uhr

Hallo Mädels,

es hat wohl nicht geklapt.#heul bin PU+14, TF+9 . Seit heute habe ich ein Unterleibsziehen und es fangen leicht die SB trotzt dem Utro. Den Test kann ich mir wohl sparen.

LG trauriges Ferki

Beitrag von sunni1108 21.02.11 - 13:36 Uhr

Hey Ferki,
ich hab hier schon öfter gelesen, dass die Frauen Schmierblutungen hatten und trotzdem schwanger waren. Bitte nicht die Ohren hängen lassen und weiter positiv denken!

Unterleibsziehen hatte ich die letzten Tage auch ... das kann alles oder nichts sein. #klee

Beitrag von ferki 21.02.11 - 13:41 Uhr

Die ganze Nebenwirkungen waren ja bis gestern wieder weg und das Unterleibsziehen ziemlich stark kam erst heute und dazu die leichte SB, deswegen gehe ich davon aus das es eben nicht geklapt hat. Habe die SB immer bewor die Mens kam:-(

Beitrag von chipsy84 21.02.11 - 13:41 Uhr

Hallo du,

lass den Kopf nicht zu schnell hängen!!! Ich hatte nach meiner ersten ICSI auch Schmierblutungen trotz Utro. Drei Tage vor dem Test hab ich auch voll Panik geschoben und das Ende vom Lied war, dass ich doch schwanger war!!!

Gib die Hoffnung noch nicht auf! Warte auf den BT, denn nur der kann dir gewissheit geben!!!

Ich drück dir feste die Daumen.

lg Chipsy

Beitrag von ferki 21.02.11 - 13:43 Uhr

Danke dir für deine Worte, aber irgentwie kann ich nicht positiv denke. Im moment bin ich ziemlich Depri. Muss wohl abwarten was da rauskommt.

GLG Ferki

Beitrag von chipsy84 21.02.11 - 13:49 Uhr

Ich weiß, dass das unheimlich schwer ist. Ich war damals auch am Boden zerstört, als ich drei Tage vor BT auf Toilette ging und gesehen hab, dass ich SB hatte.
Ich bekomme auch immer kurz vor der Mens SB und dachte...okay, das wars wohl...#heul

Hab auch gleich in der KiWu Klinik angerufen und gefragt. Die meinten, ich solle schon am nächsten Tag zu BT kommen und die Medis trotzdem weiter nehmen...

Uns siehe da...BT positiv!!!!:-D

glg Chipsy

Beitrag von ferki 21.02.11 - 13:55 Uhr

Dann mein heruzlichen Glückwunsch. #herzlich Hoffe das ich dieses Wunder auch erleben darf. Wenn die SB mehr werden, rufe ich auch in der KIWU an.
Danke dir noch mal für deine liebe Worte.

GLG Ferki

Beitrag von manumausi29 21.02.11 - 14:02 Uhr

Da kann ich mich den Mädels nur anschließen, lass den Kopf noch nicht hängen weil SB viele haben. Meine Freundin hatte sogar 3 Monate lang ihre Periode ( dachte sie ) und alle Schwangerschaftstest waren negativ und ihr kleiner ist heute 2 1/2 Jahre alt!

Ich drück dir weiterhin die Daumen, fühl dich ganz lieb #liebdrueck

GLG Manu

Beitrag von ferki 21.02.11 - 14:05 Uhr

Das ist ja sooo lieb von dir. Bin froh das ich dich hier kennenlernen dürfte.#blume

Beitrag von puchel 21.02.11 - 14:18 Uhr

Hallo ferki,

mach Dich nicht fertig. Eine Bekannte von mir hatte das auch und ist doch schwanger geworden.

Beitrag von ferki 21.02.11 - 14:23 Uhr

Danke dir Ihr seit soooo lieb#herzlich

Beitrag von lanni2010 21.02.11 - 14:28 Uhr

Ach Kleines, jetzt mal nicht den Kopf hängen lassen #liebdrueck
Weißt doch wieviele hier schreiben das sie SB hatten und im nachhinein war doch alles gut.

Erstmal positiv denken, traurig darfst Du erst sein, wenn Du es schwarz auf weiß hast.

#blume und #schrei und #klee und #herzlich für Ferki


LG
Lanni

Beitrag von ferki 21.02.11 - 14:33 Uhr

Danke dir. Ich drücke dir weiter die Daumen das sich deine Gummibärchen festbeisen.

GLG Ferki#herzlich

Beitrag von gelberosen 21.02.11 - 17:05 Uhr

Ich hatte nicht nur leichte Blutungen, sondern richtig starke.. erst lautete die Diagnose "Abgang", was sagte der Arzt so "schön" wortwörtlich "die Sache hat sich definitiv erledigt".
Als das HCG weiter stieg hatte ich schon fast einen OP-Termin wegen der Verdachts einer Eileiterschaft!!!
Stella ist heute 1,5 Jahre.
Ich hatte dann auch eine total normale Schwangerschaft.
Nur die Hoffnung stirbt zuletzt!
Ich wünsch Dir ganz viel #klee

Beitrag von ferki 21.02.11 - 17:30 Uhr

Danke dir aber aus den leichte SB ist eine rosa BT(auch wenn ganz wenig):-(
Das kann doch nicht normal sein und die Schmerzen sind auch wieder weg

Beitrag von sanblu 21.02.11 - 18:55 Uhr

Hallo Ferki

ich gehöre zu denen, die am Tag vor dem BT trotz 3x2 Utro SB hatten. Ich war schon ganz fertig, weil ich dachte, das es das war. Heute steht das Ergebnis der ICSI neben mir und verlangt nach der Abendmilch.
Also: nicht die Hoffnung verlieren, es könnte auch ein gutes Zeichen sein.

Ich drück sämtliche Daumen

Beitrag von nadi110880 21.02.11 - 19:33 Uhr

Hey bleib ganz ruhig,

hatte die Schmierblutungen auch.
Mein Progesteronwert war trotz 2x3 Utro und Duphaston wohl zu niedrig.
jetzt nehm ich 4x2 Utro und bin Anfang der 6.SSW.
Habe Montag meinen ersten US nach dem Positiv und dann werden wir sehen wie es geklappt hat.
Es kann auch ne Arte Einnistungsblutung sein.
Am besten du meldest die mal bei deinem FA und lässt den Progesteronwert testen!!!

Viel Glück.

Ich kann nur sagen als ich keine SB hat wars negativ bei der 2. ICSI

Beitrag von babexx 22.02.11 - 09:31 Uhr

huhu,

hmm warte ab ob sie stärker werden ! weisst ja wie es bei mir war BT war negativ.......ich hoffe und wünsche dir das es trotzdem POSITIV wird #klee


Viel Glück


glg

babexx

Beitrag von ferki 22.02.11 - 09:33 Uhr

Hi,
schön das du vorbei geschauen bist. Heute kamen schon paar Tropfen Blut. Warte auf anruf von KIWU#schmoll

Beitrag von babexx 22.02.11 - 10:30 Uhr

Ich Wunsche dir alles glück der Welt das der BT positiv ausfallt 