Bauchspiegelung in Zyklus ohne Medis?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mrs-bond 21.02.11 - 15:58 Uhr

Hallo,

ich würde diesen Zyklus gerne noch eine BS machen lassen.
Der Doc in der KiWu hat mir dazu geraten, das "demnächst" machen zu lassen. Ich war aber erst einmal dort und habe noch keinerlei Medikamente verschrieben bekommen, weil erst mal mein kompletter Zyklus überwacht werden soll.

Jezt habe ich gelesen, dass man nach der BS möglichst schnell ss werden soll. Wenn ich jetzt aber keinen (ordentlichen) ES habe, war die BS dann zu früh?

Würdet ihr noch einen Zyklus warten?

Ich möchte diese doofe Endo-Frage aber lieber heute als morgen geklärt haben...

Beitrag von shiningstar 21.02.11 - 18:08 Uhr

Ich würde eines zur Zeit machen -wenn in diesem Zyklus ein Monitoring geplant ist, dann lass das machen, und nächsten Zyklus die BS...

Beitrag von mrs-bond 21.02.11 - 18:35 Uhr

Danke für die Antwort.
Ist jetzt auch alles geklärt: Hab einen Termin ausgemacht: Diesen Zyklus noch das Vorgespräch, 1.ZH des nächsten Zyklus dann die BS!

Phuuu, wieder einen Schritt weiter:-D