Fusselige Haare, wer hat Tips?Shampoo, Bürste?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sterntaler7 21.02.11 - 22:11 Uhr

Hey.

Unsere kleine hat morgends oder eigentlich immer nach dem SChlafen totale Fusseln also Filzige Haare am Hinterkopf. Kämmen lässt sie sich nicht, die Babybürste schafft das aber auch nicht richtig. Und Spülung nach dem Haare Waschen schaffen wir nicht, da sie schon vom Waschen so geschafft ist. Bringt das Hipp Kämm Shampoo was? oder wer hat nen Tip welche Bürste ich nehmen kann?Und wo ich die dann krieg? die meisten sind viel zu hart und da haut sie gleich ab. Momentan haben wir das Bübchen Shampoo, aber irgendwie werden ihre Haare so trocken und Strohig davon, scheint bei uns also nicht das wahre zu sein.
Hab auch schon ein Spray., aber das hilft auch nicht wirklich zum entfizzen, :-(

Freue mich über einen Tip und Erfahrungen.

Beitrag von gslehrerin 21.02.11 - 22:28 Uhr

"Fusselige" Haare sollte man m.M.n, einfach öfter mal schneiden.

LG
Susanne

Beitrag von sterntaler7 21.02.11 - 22:40 Uhr

Hey,

naja, soviele Hat sie ja auch noch nicht, das ich da schon schneiden will.
Sie verknoten sich am Hinterkopf beim Schlafen :0(

Sterni

Beitrag von esbas 22.02.11 - 01:02 Uhr

Huhu....

kenne das Problem, und das hat NIX mit schneiden zu tun;-). Sophie bekommt seit ca. 4/5 Monaten endlich die Haare regelmäßig geschnitten, weil vorher auch NIX zum schneiden da war:-p. Aber so "fusselig" wie du beschreibst waren die paar Haare schon immer/lang und sind ihre vielen Haare jetzt auch(nach dem Aufstehen).

Probiers mal mit so einer Bürste

http://www.pro-clipper.de/090.010.020@3020444/Comair-Jumbo-mit-Wildschweinborsten.htm

Ist mir empfohlen worden, für Kinder Haare und Köpfe super geeignet. Weil sie kaum bis gar nicht ziept, kratzt nicht und die Haare glänzen super. Ich liebe die Bürste für Sophie. Hab sie damals in nem Frisörfachhandel hier gekauft.

Vielleicht konnte ich dir helfen....

LG Sabse

Beitrag von gslehrerin 22.02.11 - 14:14 Uhr

Naja, NIX würde ich echt mal verneinen.
Leider weiß hier keiner, wie alt die Tochter ist, wieviel Haare sie denn hat usw. Und jeder definiert fuselig wohl anders. Wenn allerdings alle Haare ne unterschiedliche Länge haben, verknotet sich das sehr wohl leichter, Stufen schneidet man ja auch für mehr Bewegung im Haar, die Haare halten sich dann an einander fest und so sieht das ganze fülliger aus. Bei nur wenigen Haaren hat das allerdings diesen ungewünschten Effekt des Verknotens.

Beitrag von kaka86 22.02.11 - 11:33 Uhr

Wäre natürlich interessant zu wissen wie alt deine Tochter ist!?

Meine Tochter ist jetzt 19 Monate und hat Locken!
Wir haben auch das Problem, dass grad nach dem schlafen die Haare nahezu verfilzt sind.
Meine Tochter ist, was Haare kämmen angeht, zwar ziemlich schmezfrei und auch lieb, aber selbst wenn man so durch das gewirr kommt, sieht das hinterher immernoch schlimm aus!

Du kannst es mit einer kleinen sprühflasche wasser versuchen, befeuchtest die Haare leicht und kämmst sie dann mit einem Kamm.

Weil das bei meiner Tochter nix gebracht hat, bin ich auf die sofort sprühkur von gliskur umgestiegen!
Ist auch ein spray, dass man ganz sparsam auftragen kann und die Haare super leicht kämmbar macht!
Ich kämme ihre Haare dann mit nem ganz normalen kamm und das immer nach dem Schlafen wenn die haare so wild sind!

Es ziept nix mehr und die haare glänzen!

LG Carina