Und noch ein bischen mehr Hoffnung - puchel

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von puchel 23.02.11 - 11:06 Uhr

Hallo Ihr lieben,

einige von Euch haben ja meine Geschichte mitverfolgt.

Ich hatte heute bei meiner "normalen" FA einen Termin. Sie hat im US den kleinen gesehen und das Herzchen hat fleisig geschlagen. Leider ist es wohl zu klein und auch habe ich sehr viel Gewebe im Bauch. Das mit dem Gewebe kann sie sich nicht erklären. Jetzt heißt es wieder abwarten. Blut wurde mir auch wieder abgenommen. Am Freitag und am Montag dann nochmals, zum Vergleich des HcG Wertes. Am Montag bekomme ich dann auch den nächsten US. Hoffentlich ist der kleine bis dahin etwas gewachsen #zitter

GLG puchel

Beitrag von karina6886 23.02.11 - 11:15 Uhr

Ui ui ui das is ja mal spannend!!!#zitter

Na is doch schon mal gut, dass jetzt überhaupt irgendwo was gefunden wurde.
Vielliecht hast auch nur ein kleines Träumerle da unten, der meint dass es witzig ist sich zu verstecken....na wart mal bis der in die Pubertät kommt#rofl

Puh ich hoff du überstehst die nächsten Tage unbeschadet. Ist ja ein wahnsinniger Brocken, den du grad tragen musst...#schwitz

Meine Daumen hast du ja auf jeden Fall #winke

Beitrag von puchel 23.02.11 - 11:22 Uhr

Ich bin auch so froh, dass das kleine Herzchen noch geschlagen hat. Leider konnte sie den Krümel nicht richtig vermessen, da ich wohl zu viel Gewebe im Bauch habe. Meine FA kann sich das mit dem Gewebe auch nicht erklären, aber meinte, dass es sich momentan um eine intakte Schwangerschaft handelt#sonne

Beitrag von la_nadine 23.02.11 - 12:02 Uhr

Oh man oh man#zitter
Dein bauchkäfer macht es ja spannend!

Ich drücke dir natürlich fest die Daumen!
#pro

Wird das mit dem Gewebe dann nâher untersucht?
Alles liebe
Nadine

Beitrag von puchel 23.02.11 - 12:10 Uhr

#danke schön :-D

Erst mal wird da nichts gemacht. Die kontrollieren nun die HcG Werte, wie alle anderen auch. Na ja.....

Mit dem Gewebe wird erst mal nichts gemacht. Ich bin so gespannte was am Montag beim US rauskommt. Hoffentlich ist der kleine Wurm geachsen und hoffentlich schlägt das Herzchen dann noch#zitter

Beitrag von enni.f-23 23.02.11 - 12:43 Uhr

Hallo puchel

ich verfolge auch schon deine beiträge und ich drücke dir alle beide #pro#pro ich denke das alles gut ausgeht und dein Bauchzwerg wird bestimmt wachsen. #klee#klee

lg enni.f-23

Beitrag von puchel 23.02.11 - 14:00 Uhr

Ich hoffe es soooooo sehr.

Beitrag von sunshinebaby2007 23.02.11 - 14:04 Uhr

Hallo,

ich hab das auch ein bißchen verfolgt deinen "persönlichen Krimi"...tut mir leid das du deine SS noch nicht genießen konntest.

Ich hoffe das alles gut wird und bleibt und wegen der Größe des Embryos kann ich dich beruhigen da brauch man nur mal 1 mm falsch angesetzt haben schon bekommt man eine ganz andere SSL als in Wirklichkeit.

Mich beunruhigen nur deine Blutwerte aber ich hab in meiner Kiwu Zeit schon alles erlebt und wenn ein kleines Herzchen bubbert bin auch ich sehr zuversichtlich und hoffnungsvoll.

Alles Gute wünsche ich "euch"...

Sunny

Beitrag von puchel 23.02.11 - 14:09 Uhr

Was komisch ist, ist das der HcG Wert von Freitag auf Montag wieder etwas angestiegen ist. Leider nicht viel.

Meine FA hat mir heute nochmal Blut abgenommen. Am Freitag wird dann noch mal getestet und am Montag auch nochmal. Am Montag hab ich dann auch noch einen US. Oh man, ich kann langsam nicht mehr :-(

Beitrag von sunshinebaby2007 23.02.11 - 14:19 Uhr

Das kann ich dir leider nicht beantworten! Bedenke auch das es von Labor zu Labor zu unterschiedlichen HCG Werten kommen kann. Ich weiß ja nicht ob alle Bluttests im selben Labor ermittelt wurden?

Jedes Labor hat seine eigenen Referenzwerte usw...

Ich drück dir die Daumen.

Muss Freitag auch in die Kiwu aber aus anderen Gründen...hach...alles nicht so einfach.

#liebdrueck

Beitrag von puchel 23.02.11 - 14:22 Uhr

Alle Tests bis einschließlich Freitag morgens sind in dem Labor von der KIWU-Klinik ausgewertet worden. Die beiden BT von Freitag-Naachmittags und Montag sind von dem Labor im KH gemacht worden.

Hmmm....mal schauen, was bei den Tests von meiner "normalen" FA rauskommt. Die haben ja auch wieder ein anderes Labor.

Ich drücke Dir die Daumen und hoffe, dass bei Dir alles gut verlaufen wird.

Beitrag von tabeya70 23.02.11 - 15:25 Uhr

oh mann, da sind ja nerven gefragt!
ich hoffe weiter mit dir! solange es keine schlechten nachrichten gibt, sind es gute #schein
es kann ja nicht alles immer normgerecht sein, vielleicht ist der krümel einfach einwenig langsamer und holt noch auf. kräftiges herzchen ist ein sehr gutes zeichen - setzen wir mal darauf!!!#verliebt

alles gute und gedrückte daumen!

Beitrag von puchel 23.02.11 - 16:08 Uhr

Dankeschön fürs Daumen drücken.

Ich hoffe auch so sehr, dass am Montag noch alles in Ordnung ist. Hoffentlich ist der kleine bis dahin ein wenig gewachsen.

Beitrag von meffi123456 23.02.11 - 15:29 Uhr

#pro#pro#pro#pro#klee#klee#klee#herzlich#herzlich
Alles wird gut!

Beitrag von puchel 23.02.11 - 16:09 Uhr

Wollen wirs mal hoffen!