Eigenes Zimmer

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von boehan 23.02.11 - 11:18 Uhr

Hallo,

wir haben drei Kinder und lese häufig, dass sich Mütter Gedanken machen ob sie ihr Kind im Extra- Zimmer oder bei sich schlafen lassen wollen. Dies muss natürlich jeder selber entscheiden.
Aber überlegt Euch mal, wo die Kinder seit Jahrtausenden schliefen. Seit wir eine Wohlstandsgesellschaft sind wo wir uns Kinderzimmer leisten können wird verlangt, dass diese auch Nachts benutzt werden.
Jeder ders interessiert ein Buchtipp: " Auf der Suche nach dem verlorenen Glück" von J. Liedloff.
Unsere Kinder schliefen mind. 3 Jahre lang neben unseren Betten und die Erfahrungen sind einfach nur positiv und jetzt sind sie im Elternschlafzimmer immer noch willkommen. Im Extrabett.
Boe

Beitrag von woelkchen1 23.02.11 - 22:26 Uhr

Ich kann gar nicht ruhig schlafen ohne meine Beiden!

1 Nacht haben wir es probiert- und ich lag bis 3 Uhr wach- dann endlich wollte Scarlett zu uns!#freu

Aber jeder hat ein anderes Empfinden, und wenn Eltern nicht- oder schlecht- schlafen können mit Kind im Zimmer, warum sollen sie sich dann quälen?

Im Prinzip hast du wohl Recht, aber wir leben nun mal in der heutigen Zeit! Ein Kinderwagen ist auch eine modische, neue Erfindung. Impfungen und Pulvermilch auch!;-)